×
12 271
Fashion Jobs
PHV
HR Specialist (M/W/D) - Tommy Hilfiger & Calvin Klein
Festanstellung · Düsseldorf
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Specialist Customs Export Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Talent Management (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Business Analyst - Zalando Plus (All Genders) (Maternity Cover)
Festanstellung · BERLIN
JACK WOLFSKIN
Senior Product Manager Outdoor Technical (M/W/D)
Festanstellung · IDSTEIN
WORTMANN
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
(Senior) HR Business Partner (M/W/D)​
Festanstellung · DETMOLD
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Veröffentlicht am
16.06.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Mytheresa überträgt Steven Xu die Verantwortung für China und den asiatisch-pazifischen Raum

Veröffentlicht am
16.06.2022

Steven Xu wird zum 1. Juli President for China and Asia Pacific bei Mytheresa. In seiner neuen Rolle wird Xu für alle verbraucherorientierten Aktivitäten der Luxus-E-Commerce-Plattform in der Region verantwortlich sein. 

Steven Xu ist neuer Präsident für China und den asiatisch-pazifischen Raum bei Mytheresa. - Mytheresa


Steven Xu bringt eine Fülle an verbraucherorientierter digitaler Erfahrung in der APAC-Region mit. Er war als Vice President of Digital Marketing und E-Commerce APAC bei Ralph Lauren tätig, wo er das Online-Geschäft der Marke in der APAC-Region, insbesondere in China, leitete. 

In seinen letzten Funktionen als Head of Digital Activation bei BAT (British American Tobacco) und Philip Morris konzentrierte sich Xu darauf, die regionale digitale Transformation in den Märkten des asiatisch-pazifischen Raums und des Nahen Ostens voranzutreiben. Zuvor war er außerdem für eBay und Edipresse tätig.
 

"Wir freuen uns, Steven an Bord zu haben, um unsere erfolgreiche globale Expansion fortzusetzen und die Nummer eins im Luxus-E-Commerce zu werden. Der Beitritt von Steven zeigt unser klares Bekenntnis zu den anspruchsvollen chinesischen Luxuskäufern und ihren Bedürfnissen", sagt Michael Kliger, CEO von Mytheresa.

Steven Xu fügt hinzu: "Ich freue mich sehr, bei Mytheresa einzusteigen und das Geschäft in China und APAC weiter voranzutreiben. Es gibt ein enormes Wachstumspotenzial in der Region, da die Luxuskonsumenten weiterhin auf das Internet umsteigen. Mytheresas einzigartiges digitales Multimarken-Einkaufserlebnis wird in Zukunft viele weitere Kunden anziehen."

Nachdem das an der NYSE notierte Unternehmen in den vergangenen Monaten vor allem in den USA weiter wachsen konnte, legt Mytheresa nun einen verstärkten Fokus auf den für die Luxusgüterbranche so wichtigen asiatischen Raum. 

Der asiatisch-pazifische Raum und insbesondere China sei ein wichtiger Wachstumsmarkt für das Unternehmen, so Gareth Locke, Chief Growth Officer & Managing Director von Mytheresa. Der Aufbau eines Teams vor Ort sei für die Plattform von entscheidender Bedeutung, "um die Verbraucher noch stärker für unser einzigartiges Leistungsangebot zu sensibilisieren und das erstklassige Einkaufserlebnis zu bieten, das unsere Kunden erwarten", erklärt Locke.

Im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2022 steigerte das Unternehmen seinen Nettoumsatz um 4,7 Millionen Euro bzw. 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 169,5 Millionen Euro. Am stärksten konnte Mytheresa in den USA zulegen. Dort wuchs das Bruttowarenvolumen um 41,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. 

Mytheresa zählt zu den weltweit führenden E-Commerce-Plattformen für Luxusmode und liefert in über 130 Länder. 1987 als Boutique gegründet, startete Mytheresa 2006 online und bietet Konfektionsware, Schuhe, Taschen und Accessoires für Damen-, Herren- und Kindermode an. Das Angebot von über 200 Marken konzentriert sich auf Luxuslabels wie Bottega Veneta, Burberry, Dolce&Gabbana, Gucci, Loewe, Moncler, Prada, Saint Laurent oder Valentino.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.