×
1 348
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Naturkosmetik profitiert vom wachsenden Umweltbewusstsein

Von
DPA
Veröffentlicht am
today 06.09.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ein gewachsenes Umweltbewusstsein und Debatten über die Eindämmung schädlicher Treibhausgase haben nach Expertenmeinung auch die Nachfrage nach Naturkosmetik gestärkt. Mit einem Bekenntnis zur Nachhaltigkeit lägen viele Anbieter "voll im Trend", sagt die Branchenexpertin Elfriede Dambacher. Laut ihrem Branchenreport 2018 hat Naturkosmetik allein im Jahr 2018 in Deutschland mehr als eine Million neue Käuferinnen und Käufer erreicht.

Pixabay


Der Anteil am gesamten deutschen Kosmetikmarkt sei mit einem Umsatz von 1,3 Milliarden Euro auf 9,2 Prozent gestiegen. Der Report beruht auf der Auswertung von Firmenbilanzen sowie von regelmäßigen repräsentativen Umfragen des Marktforschungsunternehmens GfK bei Kosmetik-Kunden.

Die Branche fördere den "Wertewandel zu einem enkeltauglichen Umgang mit der Natur" im ureigenen Interesse, sagt Dambacher. Viele Firmen machten darauf durch Gütesiegel von als unabhängig geltenden Prüforganisationen aufmerksam. Verbraucherschützer kritisieren allerdings, dass es immer schwieriger werde, sich angesichts einer zunehmenden Zahl von Umwelt- und Bio-Labeln zu orientieren.

Zudem heiße "pflanzlich" nicht automatisch "harmlos", sagt die Expertin Sabine Holzäpfel von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. "Wir fordern ein gesetzlich festgelegtes Kennzeichen mit verbindlichen Kriterien." Vorbild dafür könne das seit 2010 im Lebensmittelbereich verwendete EU-Bio-Siegel sein.

Copyright © 2019 Dpa GmbH