Navabi attackiert Victoria's Secret

Navabi attackiert Vicoria's Secret. Allerdings nur medial. Oder besser: social-medial. Pünktlich zur Modenschau des amerikanischen Lingerie-Labels Anfang des Monats hat Navabi  einen eigenen Modeclip über die angeblich veralteten Ansichten der Dessousmarke online verbreitet. Ergebnis: Medienberichten zufolge bereits rund sieben Millionen Views – die meisten davon offenbar wohlwollend.

Still des Videoclips. - navabi/Screenshot

Das virale via Twitter, Instagram und Facebook verbreitete Video parodiere, was die Mehrheit der Frauen laut des des Aachener Plus-Size-Labels jeden Tag empfinde: Victoria's Secrets unrealistische Anforderungen an Körper und Figur seien ein Witz.

In dem Clip verspotten fünf selbstbewusste, kurvige Frauen die altmodische Idee, dass nur schlanke Frauen es wert sind, für Dessous-Anzeigen zu modeln.

Der Aufbau soll an den Aufbau einer Fashion-Show von Victoria's Secret erinnern. Die fünf Models Salome, Tash, Isadee, Rae und Jennifer fordern dabei mehr Vielfalt und zeigen wie lächerlich sich Victoria's Secret damit macht, an ihrem überholten und unrealistischen Body Image festzuhalten.

"Victoria's Secret hat ein Geheimnis, das so offensichtlich ist, dass man es eigentlich kaum übersehen kann. Ihre Einstellung zur Körpervielfalt ist so veraltet, dass man sie für einen schlechten Scherz halten könnte. Mehr als die Hälfte aller Frauen tragen große Größen und die Gesellschaft hat sich weiterentwickelt. Victoria's Secret hingegen hält sich Jahr für Jahr an die gleiche Formel, die sie seit der Steinzeit verwenden", erklärt Dan Barker, CMO von Navabi.

Plus-Size Influencer Bethany Rutter kommentierte außerdem: "Es fühlt sich an, als hätte sich die Welt in den letzten Jahren endlich in die richtige Richtung bewegt, aber die Victoria's Secret Show steckt immer noch in der Vergangenheit. Entweder muss Victoria's Secret mit der Zeit gehen oder Platz für die Menschen machen, die genau das tun."

Es ist nicht das erste Mal, dass Navabi andere Marken herausfordert und mit Marketingkampagnen eine andere Denkweise über das Körperbild von Frauen fördert. Der Einzelhändler für große Größen machte bereits auf sich aufmerksam, indem er die "Beach Body Ready"-Anzeige von Protein World in eine Body Positivity-Kampagne verwandelte.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

LingerieMedien
NEWSLETTER ABONNIEREN