×
4 884
Fashion Jobs
DR. MARTENS
Expansion Manager - Northern Europe (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
FALKE KGAA JOBPORTAL
Auszubildende Zum Mechatroniker (M/W/D) 2023
Festanstellung · ZWÖNITZ
NEW YORKER
Sachbearbeiter* im Einkauf in Braunschweig
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
POPKEN FASHION GMBH
Produktmanager - DOB Casual (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION GMBH
Creative Buyer DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION GMBH
Junior-Produktmanager - Bereich DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
IT-Application Manager (M/W/D) - Competence Center Logistik
Festanstellung · RASTEDE
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
28.09.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Neiman Marcus Group lässt Insolvenzschutz hinter sich

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
28.09.2020

Die Neiman Marcus Group lässt den Konkurs nach Chapter 11 hinter sich, nachdem sie im Mai im Zuge der Covid-19-Pandemie erstmals einen Insolvenzantrag gestellt hatte. 

Instagram @neimanmarcus


Das 113 Jahre alte Einzelhandelsunternehmen, das auch Bergdorf Goodman betreibt, gab bekannt, dass es durch seinen Umstrukturierungsplan über 4 Milliarden Dollar seiner bestehenden Schulden und jährlich mehr als 200 Millionen Dollar an Barzinsaufwendungen gestrichen habe. Zu den neuen Eigentümern gehören PIMCO, Davidson Kempner Capital Management und Sixth Street.

Zum Zeitpunkt der ersten Konkursanmeldung hatte das Unternehmen mit 5 Milliarden Dollar Schulden zu kämpfen.

Das Unternehmen gab auch eine Neubesetzung des Board of Directors bekannt, dem u.a. Pauline Brown, ehemalige Chairwoman of North America für LVMH, Pamela Edwards, ehemalige Finanzchefin der Abteilungen Mast Global und Victoria's Secret von L Brands, und Kris Miller, ehemaliger Chief Strategy Officer von Ebay, angehören.

Geoffroy van Raemdonck werde weiterhin als Chief Executive Officer des Unternehmens fungieren.

"Mit der erfolgreichen Umsetzung unserer Umstrukturierung werden Neiman Marcus und Bergdorf Goodman auch in den kommenden Jahren zu den führenden Luxus-Shopping-Destinationen gehören", sagte van Raemdonck.

"Die durch Covid-19 verursachte beispiellose Geschäftsunterbrechung hat uns zwar vor viele Herausforderungen gestellt, aber sie hat uns auch die Möglichkeit gegeben, unsere Plattform neu zu überdenken und unser Geschäft zu verbessern. Wir gehen aus Chapter 11 als ein stärkerer, innovativerer Einzelhändler, Markenpartner und Arbeitgeber hervor", so van Raemdonck.

Die neuen Eigentümer von Neiman Marcus haben einen Refinanzierungsplan in Höhe von 750 Millionen US-Dollar vorgelegt, um das Unternehmen mit zusätzlichen Barmitteln zu unterstützen. Darüber hinaus sagte das Unternehmen, dass es sich eine FILO-Fazilität in Höhe von 125 Millionen US-Dollar unter Leitung von Pathlight gesichert habe, deren Erlöse die bestehenden Schulden refinanzieren und Liquidität zur Unterstützung der laufenden Geschäftstätigkeit und der strategischen Initiativen des Unternehmens gewährleisten werden.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.