×
941
Fashion Jobs
ESPRIT
Campaign Manager - Email Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LE LABO
Sales & Education Coordinator (M/W/D) le Labo de/ch
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Retail Business Systems & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria Schwerpunkt Outlet (M/W/D) i Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Menswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy m&a (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics Boss Womenswear (M/W/D) | Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Business Planner (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
HR Manager Labor Law And Labor Relations (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
HR Manager (M/F/D) Dorsten dc
Festanstellung · Dorsten
LEVI'S
Senior IT Service Delivery Manager (M/F/D) | Dorsten dc
Festanstellung · Dorsten
LEVI'S
District Manager West Germany (M/W/D)
Festanstellung · Offenbach
PUMA
Manager Information Security
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Manager Sportstyle Footwear Core
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Manager Sportstyle Footwear Kids
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Internal Audit Für Puma Talent Pool
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
19.01.2020
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Neonyt feiert Rekordausgabe in Tempelhof

Veröffentlicht am
19.01.2020

Die aktuelle Aufgabe der Neonyt scheint ein voller Erfolg: Mit mehr als 210 Sustainable Fashion Brands aus 22 Ländern versammelte die Neonyt vom 14. bis 16. Januar 2020 so viele nachhaltige Modemarken wie nie zuvor und verdoppelte die Zahl der Fachbesucher im Vergleich zum Januar 2019.


Die Neonyt im Januar 2020 lockte so viele Marken wie nie zuvor - Isabel Leonhardt


Rund 400 Blogger und Influencer besuchten die Messe am neuen Standort Tempelhof. 50 Programmpunkte in der internationalen Konferenz Fashionsustain begleiteten zudem die Neonyt.
 
"Nach jeder Ausgabe der Neonyt waren wir bislang begeistert. Und jetzt haben wir nochmals einen ganz neuen Sprung gemacht. Gemeinsam mit den Brands, den Einkäufern und all den Akteuren der Modeindustrie, die die Neonyt in den vergangenen Tagen mit ihren Beiträgen bereichert und zum relevantesten Hotspot gemacht haben. Der Wille und die Notwendigkeit aber auch die Lust zu mehr Nachhaltigkeit ist auf ganzer Linie spürbar", sagt Olaf Schmidt, Vice President Textiles and Textile Technologies bei der Messe Frankfurt.

Mit rund 13 Prozent hat sich der Anteil konventioneller Mode-Einzelhändler im Vergleich zur Winterausgabe 2019 mehr als verdreifacht, darunter Breuninger, C.J. Schmidt, Dodenhof, Engelhorn, Garhammer, Hellner Moden, Katag, Konen, Kaiser Mode, Meyer und Nehls oder auch Amazon und Zalando. Rund 96 Prozent der Besucher waren laut Befragung der Messe mit ihrem Besuch auf der Neonyt sehr zufrieden.
 
Auch die Aussteller zeigten sich im Gespräch mit FashionNetwork.com begeistert:
 
"Armedangels ist dieses Jahr zum ersten Mal auf der Neonyt. Zuvor waren wir immer auf der Premium. Das ist die Zeit für nachhaltige Mode, wir sind Pioniermarke dafür und wachsen ungemein. Deshalb ist es für uns auch super wichtig, auf der Neonyt auszustellen. Die Frequentierung ist toll. Wir sehen auch den Zuwachs und den Ruck, den nachhaltige Mode gerade erfährt", sagt Christoph Janßen, Sales Area Manager Ost Armedangels.
 

Der Stand von Lanius zeigt die Verbundenheit zur Natur der Marke - Isabel Leonhardt


"Wir hatten mit Lanius immer den Stand direkt am Eingang, man merkt aber, dass der Zulauf deutlich größer ist hier in Tempelhof als im alten Gebäude im Kraftwerk. Es kommen zudem ganz viele andere Kunden und auch größere Häuser, die Interesse an unserer Kollektion zeigen. Ich denke auch durch die nahe Verbindung an die Panorama", so Christian Rühl, Design Lanius, gegenüber FashionNetwork.com.
 
"Wir sind seit über 5 Jahren bei der Neonyt dabei, aber dieses Jahr ist es für mich die beste Ausgabe. Man merkt, dass Nachhaltigkeit immer mehr Leute anspricht, das ist super für Industrie und Umwelt. Es heißt nicht, dass alle Leute jetzt nachhaltige Mode kaufen, aber ihre Neugierde ist geweckt und mit der Zeit werden mehr und mehr so einkaufen. Außerdem ist die Location für das Event viel besser geeignet was das Licht und der Raumaufteilung betrifft als das Kraftwerk. Zudem kennen die Leute diese Location noch von der Bread & Butter", erklärt uns Ludovic Quinault, CEO SKFK.
 

Gerd Müller und Renate Künast besuchen die Neonyt - Isabel Leonhardt


Auch von Seiten der Politik war das Interesse an der Neonyt und dem Thema nachhaltige Mode groß. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller, die Fraktionsvorsitzende von B90/Die Grünen Katrin Göring-Eckardt, B90/Die Grünen-Bundestagsmitglied Renate Künast, die Sprecherin für Wirtschaft und Sport der Fraktion B90/Die Grünen Nicole Ludwig und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller nahmen sich Zeit für Rundgänge und Gespräche mit Ausstellern.
 
Die nächste Ausgabe der Neonyt findet vom 30. Juni bis 2. Juli 2020 in Berlin statt. 
 
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.