×
2 366
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
04.11.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Neonyt: Keine physische Winterausgabe im Januar

Veröffentlicht am
04.11.2020

Die Messe Frankfurt sagt die Neonyt als physisches Event ab. Dieses sollte ursprünglich vom 19. bis 21. Januar 2021 in Berlin stattfinden. Die anhaltend schwierige Lage rund um Covid-19 und die aktuellen Beschlüsse der Bundesregierung machen die Planungen für die Neonyt unmöglich, so die Veranstalter. Das digitale Community-Format "Neonyt on Air" gehe dafür in die zweite Runde.

Neonyt: Die physische Winterausgabe 2021 findet nicht statt - Isabel Leonhardt

 
Noch Ende September sprach die Messe Frankfurt davon, erste Vorbereitungen für die physische Ausgabe der Neonyt in Absprache mit Behörden und der Premium Group zu treffen. So suchte man unter anderem gemeinsam nach einer Location in Berlin.
 
Aufgrund der weiterhin steigenden Infektionszahlen und der aktuellen Beschlüsse der Bundesregierung gäbe es für den Messeveranstalter jetzt aber keine andere Möglichkeit, als die Winterausgabe der Neonyt abzusagen.

"Von 'business as usual' konnte zwar keiner sprechen, aber wir haben gehofft, dass es keinen zweiten Lockdown geben wird. Doch genau vor diesem Szenario stehen wir nun wieder und mussten im Sinne unserer Aussteller, Besucher und auch Mitarbeiter entscheiden", sagt Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt.
 
Dass es zu diesem Entschluss kommen werde, deutete sich schon an als die Premium Group Ende Oktober die Januar-Termine für Seek und Premium und das Konferenz-Format Fashiontech absagte.
 
Restlos auf die Neonyt verzichten, sollen die Sustainability-Community jedoch nicht. Im Sommer startete die Neonyt das digitale Format "Neonyt on Air", das im Januar erneut stattfinden werde.
 
"Das Bedürfnis unserer Aussteller und Besucher, sich auszutauschen und zu kooperieren, hat sich in den vergangenen Monaten nur verstärkt. Ein Bedürfnis, das wir nach einem Jahr Zwangspause nur allzu gern vor Ort und face-to-face erfüllt hätten, nun tun wir es in reduzierter Form virtuell", sagt Thimo Schwenzfeier, Show Director Neonyt.
 
In zahlreichen Talks, Panel Discussions und Master Classes soll die Community in der Woche vom 18. bis 22. Januar 2021 über die neusten Entwicklungen und Innovationen der nachhaltigen Mode- und Textilbranche zusammenkommen.
 
Auch das Order-Business der Aussteller werde in den angepassten Plänen berücksichtigt.

"Durch die erneute Kooperation der Neonyt mit dem B2B-Marketplace 'The Brand Show Circular' haben die Brands die Möglichkeit, sich trotz Kontaktverboten und Reisebeschränkungen in einem internationalen Umfeld zu platzieren, bestehende Geschäftskontakte zu pflegen und Neukunden zu gewinnen", so die Veranstalter.
 
Die digitalen Services der B2B-Plattform reichen von klassischen Marketing- und Order-Tätigkeiten bis hin zu virtuellen Showrooms mit multimedialem Content.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.