×
1 978
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
Veröffentlicht am
27.06.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Neonyt Lab zieht positives Fazit der D2C-Premiere

Veröffentlicht am
27.06.2022

Die Neonyt zieht ein positives Resümee der Premiere des Neonyt Lab. Das D2C-Format fand unter dem Motto "New Patterns" während der Frankfurt Fashion Week vom 24. bis 26. Juni in der Union Halle statt. "Nachhaltige Mode macht einen Unterschied. Wir machen einen Unterschied!" – das seien zwei der wichtigsten Botschaften, die die Community nach drei bunten Veranstaltungstagen mitgenommen habe.

Die Besucher des Neonyt Lab kamen aus 22 Ländern. - Dita Vollmond


Wie in einem Labor lag das Thema nachhaltige Mode wie unter dem Mikroskop. Den Machern ging es um Zusammenstellen und direkt kaufen, tief in die Nachhaltigkeitsdiskussion eintauchen, sich informieren, vernetzen oder mitmachen. Das Konzept, sich auch für Endverbraucher zu öffnen, sei dabei aufgegangen.

Designer, Aktivistn, Content Creator seien aus 22 Länder an den Main gereitst, u.a. aus Österreich, der Schweiz, Spanien, Polen und Dänemark.

Die Ausstellungs- und Shopping-Fläche mit rund 30 nachhaltigen Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Brands umfasste rund 1.000 Quadratmeter. Ein Event- und Talkprogramm rundete das Angebot ab. Unterstützt wurde des Neonyt Lab von Engagement Global und Oeko-Tex.

"Das erste Neonyt Lab war ein voller Erfolg. Wir hatten drei tolle Tage mit einem inspirierenden Programm aus Fashion und Lifestyle, Wissensaustausch und natürlich jede Menge Spaß. Hier in der Union Halle hat sich eine Fashion Community getroffen, die es ernst meint, wenn es darum geht, die Modebranche transformieren zu wollen. Und wir alle wissen, dass das in dieser Industrie mit ihren komplexen globalen Lieferketten, den chemikalien- und wasserintensiven Prozessen, der sozialen Ungerechtigkeit, oftmals hohen Retourenquoten und Überproduktion leichter gesagt ist als getan", sagt Bettina Bär, Show Director Neonyt.

Rund 30 Brands zeigten ihre aktuellen Kollektionen und Produkte. - Dita Vollmond


"Umso wichtiger ist, dass nachhaltige Fashion Pionier*innen sowie visionäre Start-ups auf der einen und Konsument*innen auf der anderen Seite – mit ihren Geschäftsmodellen und Ideen, alte Prozesse neu denken und umwelt- und sozialverträglichere Wege aufzeigen. Das Neonyt Lab hat auf beeindruckende Weise gezeigt, welche Power entsteht, wenn die richtigen Menschen zusammenkommen", ergänzt Mirjam Smend, Founder & CEO Greenstyle, Kooperationspartner des Neonyt Lab.

Ein Höhepunkt war am Samstag die Auszeichnung von Michael Spitzbarth, Founder & CEO von Bleed, als Designer des Jahres für nachhaltige Kollektionen. Der Nachhaltigkeitsaward wird vom VDMD – Netzwerk Deutscher Mode- und Textil-Designer – an Designer*innen verliehen, die sich mit ihren Entwürfen und Kollektionen dem Thema Nachhaltigkeit ganzheitlich verschrieben haben.


 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.