×
12 368
Fashion Jobs
ON RUNNING
Ecommerce Site Merchandise Manager - Emea
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Product Manager- First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Cluster Lead Acquisition DACH (M/W/D) // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ZALANDO
Head of Product Marketing (All Gendersf/m/d) - Berlin, Helsinki or Dublin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Vendor Sustainability Manager (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
DEICHMANN
Head of IT Finance & IT HR Mit Schwerpunkt Sap (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
OTTO
(Security) Devops Engineer | Aws | Shop Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Online Marketing Manager | SEA/SEO | E-Commerce Lascana (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Leiter Group Information Security/ Chief Information Security Officer | Group Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
08.12.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Nestlé reduziert Beteiligung an L'Oréal auf 20,1 Prozent

Von
DPA
Veröffentlicht am
08.12.2021

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé reduziert seine Beteiligung am französischen Kosmetikkonzern L'Oréal . Zudem hat der Schweizer Nahrungsmittelkonzern ein neues Aktienrückkaufprogramm angekündigt.

Facebook: L'Oréal Paris


Nestlé und L'Oréal hätten den Verkauf von 22,26 Millionen L'Oréal-Aktien zu einem Stückpreis von 400,00 Euro und einem Gesamtbetrag von 8,9 Milliarden Euro an L'Oréal vereinbart, teilte Nestlé am Dienstagabend mit. Nach der Transaktion beträgt die Nestlé-Beteiligung an L'Oréal noch 20,1 Prozent. Nestlé bleibe weiter mit zwei Sitzen Im Verwaltungsrat des Unternehmens vertreten.

Der Verwaltungsrat von Nestlé habe zudem beschlossen, das laufende Aktienrückkaufprogramm durch einen neuen Plan mit Beginn am 3. Januar 2022 zu ersetzen. Das neue Programm sieht laut Mitteilung den Rückkauf von eigenen Aktien im Umfang von 20 Milliarden Franken im Zeitraum von 2022 bis 2024 vor. Davon sollen etwa 10 Milliarden in den ersten zwölf Monaten zurückgekauft werden. Das neue Programm stehe unter dem Vorbehalt der notwendigen regulatorischen Genehmigungen, heißt es.

Dementsprechend werde das laufende Aktienrückkaufprogramm voraussichtlich Ende 2021 beendet. Bis am 7. Dezember hat Nestle laut den Angaben gut 120 Millionen eigene Aktien im Umfang von 12,7 Milliarden Franken und zu einem durchschnittlichen Preis von 105,61 Franken je Aktie zurückgekauft. Das entspricht knapp zwei Dritteln des unter dem bestehenden Programm vorgesehenen Volumens von 20 Milliarden Franken.

Copyright © 2023 Dpa GmbH