×
2 058
Fashion Jobs
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Supply Chain ct Evolution & Projects (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · KÖLN
LOVE STORIES
Account Manager DACH- Hybrid
Festanstellung · HAMBURG
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · STUTTGART
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
11.02.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Net-a-porter macht T-Commerce

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
11.02.2011



Der Premium-Onlinehändler Net-a-porter hat am Donnerstag seinen digitalen TV-Sender gelauncht, bei dem man alles bestellen kann, was dort gezeigt wird. Der eTailer bietet auf der Webseite vier Kanäle, die je einen unterschiedlichen Fokus haben: Runway zeigt derzeit die Schauen für die Saison SS 2011, angefangen von Alexander McQueen bis Versace, auf Who’s Who werden trendige Designer oder Labels in Interviews, Behind-the-Scences-Stories vorgestellt. Bei Trends 101 werden die angesagtesten Looks vorgestellt und Flashbacks zeigt modische Klassiker und zeitlose Looks.
Die Videos enthalten direkt rechts neben dem Video eine sog. Shop-It-Funktion, auf die man klicken kann, um die aktuell im Bild gezeigten Outfits genauer anzuschauen und zu bestellen. Ist diese Funktion nicht da, wird auf die thematisch passende Boutique bei Net-a-porter verlinkt. Der Sender kann derzeit nur mit Computern, Smartphones oder dem iPad sowie via Google TV geschaut werden.
„Wir haben das unser Original-Konzept mit der Ergänzung um das Teleshopping einfach einen Schritt weitergetragen“, sagt Alison Loehnis, Vice President Sales und Marketing. „Innovation und Technologie sind die Eckpfeiler von Net-a-porter und es ist unglaublich aufregend, bei so einem absolut neuen Shoppingerlebnis ganz vorne mit dabei zu sein.“
Net-a-porter erlaubt den Besuchern zusätzlich die Videos zu kommentieren und über Links oder Einbettung zu teilen. Erst mal läuft der erste T-Commerce Fashionsender jedoch nur in Amerika, wobei der europäische Start schon anvisiert ist. Alle Items scheinen aber noch nicht vorrätig zu sein, bei den Catwalk-Shows, z.B. Chloé sind viele Produkte noch mit dem Coming-soon-Label versehen.

© Fabeau All rights reserved.