Neubau Eyewear mit Green Good Design Award ausgezeichnet

Das österreichische Brillenlabel Neubau Eyewear wurde mit dem Green Good Design Award in den Kategorien Produktdesign, Nachhaltigkeit, Markenphilosophie und Auftritt ausgezeichnet.

Screenshot Neubau Eyewear

Das im Jahr 2016 von Silhouette International gegründete Brillenlabel verwendet das nachhaltige Material "naturalPX". Es besteht aus ökologisch erzeugten und nachwachsenden Rohstoffen und basiert zu 65 % auf Rizinuspflanzen-Öl. NaturalPX zeichnet sich durch Materialeigenschaften wie geringes Gewicht, Flexibilität und Strapazierfähigkeit aus und sorgt für Tragekomfort und eine angenehme Haptik. Es enthält keine Weichmacher und die Rahmenherstellung verursacht aufgrund des Verfahrens des Spritzgusses kaum Materialabfall.

Alle Modelle des Wiener Labels aus dem Bezirk Neubau werden ausschließlich in Österreich gefertigt. Der Fokus auf Nachhaltigkeit und urbanes Design überzeugte auch die Jury des Green Good Design Award, der jährlich vom "European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies" sowie dem "Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design" verliehen wird.

Darüber hinaus erhielt das Brillenlabel in diesem Jahr auch den German Design Award 2019 in der Kategorie Brand Identity. Vor allem überzeugen konnte das Brillenlabel mit dem Modell Sigmund & Carl, dessen Kombination aus Stainless Steel und Natural PX besonderen Anklang bei der Jury fand.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

BrillenKreation
NEWSLETTER ABONNIEREN