Neue Marke von Peter Hahn

 
Die Peter Hahn GmbH erweitert ihr Eigenmarken-Portfolio um eine neue Linie. Unter dem Namen Looxent hat ein junges Kreativteam inhouse eine hochwertige Damenkollektion entwickelt. Modische Basics und Coordinates gibt es von Größe 34 bis 46, ergänzt wird das Angebot durch Accessoires und Schuhe. Preislich liegt die Kollektion zwischen 39,95 Euro für ein Top bis hin zu 999 Euro für einen Webpelz-Tweedmantel. Bei vielen Kollektionsteilen werden hochwertige Materialien wie Schurwolle, Kaschmir oder Naturhaar wie Alpaca oder Mohair verwendet. Die Kollektion wird mit Sonderseiten im Peter Hahn Katalog, in Mailings und Onlinemaßnahmen beworben.
Neben den Eigenmarken Peter Hahn und Anna Aura bietet der Multichannelhändler rund 250 Premiummarken wie Bogner, Joop, Laurèl, Strenesse Blue, Lacoste, Basler an. Auch die Linie „U.R. beautiful“ der Designerin Uta Raasch wird exklusiv über Peter Hahn vertrieben. Das Unternehmen ist mit 20 Modehäusern in Deutschland und der Schweiz vertreten. Kunden können die Ware europaweit auch online oder per Katalog (zwei Hauptkataloge, acht bis zehn Spezialkatalogen) bestellen. Das Wintersbacher Traditionsunternehmen gehört zur Münchberger TriStyle Holding (eine Primondo-Tochter), zu der neben Peter Hahn auch die Versandhandelsmarken Madeleine, Emilia Lay und Atelier Goldener Schnitt gehören. Im Geschäftsjahr 2009/10 trug Peter Hahn mit 270 Mio. Euro mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes von 529 Mio. Euro bei.


Foto: Peter Hahn

© Fabeau All rights reserved.

Mode - Prêt-à-PorterVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN