×
771
Fashion Jobs
PUMA
Ecommerce Fulfillment Specialist
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of Ecommerce Operations (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Clockhouse
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
B2B E-Commerce Operations Specialist (M/W/D) - Befristet
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Content Manager Brand Merchandise Management (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Manager Brand Merchandise Management (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Finance Business Partner (M/W/D) Mit Fokus Auf Order-tO-Cash (o2c) Prozesse Und Projekte
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Finance Business Partner (M/F/D) Focusing on Order-tO-Cash (o2c) Processes And Projects
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Analytics
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Service Manager Sre Operations (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LEVI'S
Digital Sales Manager North Europe (M/F/D)
Festanstellung · Offenbach
C&A
Project Unit Lead Business Transform For Success t4s (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
UNIQLO
Marketing Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Content Delivery Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Central Training Coordinator - Logistics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Brand Delivery Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Key Account Manager Omnichannel
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Ecommerce Loyalty
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Product Management Assistant (M/F/D) Clockhouse Girls
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
CRM Campaign Manager Sales (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Product Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
23.12.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Neue Collaboration von Gucci und The North Face

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
23.12.2020

Das berühmte italienische Modehaus Gucci und die VF Corporation-Tochter The North Face haben ihre neue Zusammenarbeit enthüllt. Die Kollektion zelebriere den "Geist der Erforschung" in der Mode und der Natur.


The North Face x Gucci


Die Kollektion umfasst eine Auswahl an Ready-to-wear-Kleidern für Herren und Damen: Hemden und Gänsefeder-Mäntel, Damenröcke, Overalls und Bowling-Sets aus Seide und Twill, weiche Accessoires, Gepäckstücke und Unisex-Wanderstiefel, aber auch Outdoor-Artikel wie Zelte und Schlafsäcke. Die Kollektion ist in den bunten Farbschattierungen der 70er-Jahre gehalten und aus Stoffen von The North Face gefertigt. Weiter wurden in Zusammenarbeit mit The North Face spezifische Blumenprints für die Kollektion entworfen. Die Gepäckstücke werden in acht grafischen Ausfertigungen angeboten, wobei die Motive ebenfalls gemeinsam mit The North Face entstanden sind.

Im Rahmen des Nachhaltigkeitsengagements von Gucci und The North Face enthalten die Gepäckstücke Econyl – einen Nylonstoff, der aus wiederverwerteten Materialien wie Fischnetzen und Teppichen gefertigt wird – und einige Stücke wurden aus Archivstoffen hergestellt. Auch bei den Verpackungen spielten ökologische Überlegungen eine wichtige Rolle: Papier und Karton stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und das Papier wurde nicht beschichtet, damit es vollständig recycelt werden kann. Um die verwendete Papiermenge zu reduzieren, wurden die Kartons mit Handgriffen ausgestattet, um auf Einkaufstaschen verzichten zu können. Größere Artikel werden in Einkaufstaschen und mit Baumwollumschlägen geliefert.

Die The North Face x Gucci-Kollektion wird in China in einer Reihe spezifisch dafür bestimmter Läden und in Gucci Pin Pop-up Stores eingeführt. Eine limitierte Auswahl wird außerdem im Gucci-Onlineshop angeboten.

Der Kreativdirektor von Gucci, Alessandro Michele, bereitete eine Werbekampagne für die neue Kollektion vor, die Standbilder, Videos und TikTok-Inhalte umfasst. In der von Daniel Shea gedrehten Kampagne sind Bergsteiger in Gucci zu sehen, die die Alpen erkunden. Sie "rufen die Ästhetik der 70er hervor, als The North Face ein blühender Outdoorhändler im kalifornischen Berkeley war und seine Fabrik und Verkaufsstelle mit dem Studio der Band Credence Clearwater Revival teilte. Deren Kultsong Bad Moon Rising ist in der Videokampagne allgegenwärtig" so Gucci.

Um die Zusammenarbeit weiter bekannt zu machen, werden in fünf Städten einzigartige Street Art Installationen mit dem The North Face x Guccil-Logo enthüllt — in Hong-Kong, Shanghai, London, New York und Mailand.

Gucci ist damit die jüngste Marke, die mit The North Face erste Schritte im Outdoor-Markt wagt. Das Label hat im laufenden Jahr bereits mit der Marke Supreme – die im November für USD 2,1 Milliarden von VF Corp übernommen wurde — MM6 Maison Margiela, Junya Watanabe und Brain Dead zusammengearbeitet.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.