×
1 398
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Neue Eigentümer für Frankie Morello

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
today 21.05.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-



Die neue Partnerschaft mit der Ammatura-Familie ist für die Frankie Morello-Gründer eine Traumbeziehung
Um sich weiter zu diversifizieren, hat Donato Ammatura, dessen Familie die Mineralöl-Marke Ludoil gehört, über ihre neu gegründete Beteiligungsgesellschaft FfM eine 25%-Beteiligung an Frankie Morello übernommen. Die beiden Designer und Gründer Maurizio Modica und Pierfrancesco Gigliotti halten über ihre GM Studio Design & Fashion die Mehrheit an der neugegründeten Frankie Morello Trademark (FMT), wobei die FfM die Option hat, ihren Anteil auf 49% aufzustocken. Die Designer sollen sich zukünftig ganz auf den kreativen Part konzentrieren. Ziel der Ffm ist es, international als Lizenznehmer für Damen- und Herrenkollektionen aufzutreten. Im Zuge dessen endet die Lizenzpartnerschaft mit der Gilmar Gruppe.
Mit dem neuen Partner soll die internationale Expansion durch einen Multi-Channel-Ansatz mit Wholesale-Kunden wie Harrods, Printemps, Le Bon Marche, eigenen Läden und eCommerce vorangetrieben werden. Ein neuer Showroom in Mailand macht dafür in Kürze den Anfang, ein neues Marketing- und Kommunikationskonzept soll die Markenbekanntheit steigern. Neben Europa stehen vor allem Russland, der Nahe Osten und China im internationalen Fokus. Ziel ist es, den Umsatz von derzeit rund 12 Mio. Euro (2013) bis 2019 auf 40 Mio. Euro zu verdreifachen, rund 10% davon sollen online erlöst werden. Bereits 2015 rechnet das Bündnis mit einem Umsatzplus von 30%.
Mode ist für die Familie Ammatura übrigens kein unbekanntes Terrain: Ein Cousin von Donato Ammatura gründete die Arav Fashion SpA, die hinter der Marke Silvian Heach steht.

© Fabeau All rights reserved.