×
950
Fashion Jobs
ADIDAS
Design Director Womens Running - Global Brands - Training And Core App (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Technology Consultant -Engineering Sap & Corporate (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Key Account Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Digital jr Key Account Manager North Europe (M/W/D)
Festanstellung · Offenbach
PUMA
Project Manager Ecommerce Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Ecommerce Fulfillment Specialist (For Talent Pool)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager App Men bu Originals & Style (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager Acc bu Originals & Style (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global Outlet Buyer (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
Product Owner Api B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Senior Manager Merchandising (M/F/D) Training Until 02/22
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant 3d Creation to Manufacturing (M/F/D) For 3d Technologies 1
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Teamhead Buying Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
(Senior) Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PROZESSMANAGEMENT VERKAUF
Prozessmanager (w/m/d)
Festanstellung · Essen
SIDLER SA
Sales Representative / Germany
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
Team Leader Global Cooperations & Culture Sponsorship (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
C&A
Werkstudent Ecommerce Merchandise Management (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Manager Product Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Sales Coordinator (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
06.11.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Neue Gucci-Kollektion wird nächste Woche am digitalen GucciFest enthüllt

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
06.11.2020

Zuerst war Netflix, nun kommt das GucciFest.

Das Projekt des Modehauses Gucci ist die jüngste digitale Innovation der Branche. Die Kollektion wird in einer eigenen Filmserie am digitalen Filmfestival GucciFest enthüllt.


Ein Visual der Marke für ihr digitales Film-Festival- Image: Gucci


Der Startschuss für das innovative einwöchige Event fällt am 16. November. Gezeigt werden zunächst Modefilme, die in Co-Regie mit Alessandro Michele und Gus Van Sant entstanden sind. Es handelt sich um eine siebenteilige Mini-Serie unter dem Titel "Ouverture of Something that Never Ended". Dies ist auch der Name der neuen Kollektion des Modelabels.

Das florentinische Luxushaus beschreibt das neue Projekt als "innovatives digitales Kino". Als kollegiale Geste lud Michele 15 unabhängige Designer dazu ein, an seiner digitalen Party frische Kreationen zu zeigen.

Die siebenteilige Gucci-Serie wurde in Rom gedreht. Zu sehen ist die Schauspielerin, Künstlerin und Performerin Silvia Calderoni in ihrem surrealen Tagesablauf in der Stadt, wobei sie verschiedene internationale Talente und Freunde des Modehauses trifft: Paul B. Preciado, Achille Bonito Oliva, Billie Eilish, Darius Khonsary, Lu Han, Jeremy O. Harris, Ariana Papademetropoulos, Arlo Parks, Harry Styles, Sasha Waltz und Florence Welch.

Van Sant gab sein Spielfilm-Regiedebüt mit "Mala Noche" im Jahr 1985, darauf folgte "Drugstore Cowboy" im Jahr 1989 mit Matt Dillon in seiner besten Rolle. Sein Film "Milk" aus dem Jahr 2008, das das Leben des schwulen Politikers Harvey Milk thematisierte, wurde für den Oscar für die beste Regie nominiert.


Gucci - Herbst/Winter 2020 - Womenswear - Milan - © PixelFormula


An jedem Festivaltag wird eine der sieben Folgen enthüllt. Sie werden exklusiv über YouTube Fashion, Weibo und den YouTube-Kanal von Gucci gezeigt und sind Teil der spezifischen Website GucciFest.com. So wird die neue Kollektion von Gucci Schritt für Schritt, Tag für Tag enthüllt.

Das Projekt ist die jüngste innovative Idee Micheles für die Präsentation seiner Kollektionen für Gucci. Im Juli hatte er vor dem geschichtsträchtigen Renaissance-Palast Palazzo Sacchetti in Rom ein ausführliches Livestreaming organisiert, in dem sein eigenes kreatives Team die Co-ed-Kollektion zur Schau trug.

Neben den sieben Folgen der Gucci-Produktion werden am GucciFest auch Modefilme unterschiedlicher unabhängiger Designer gezeigt: Ahluwalia, Shanel Campbell, Cormio, Charles De Vilmorin, JordanLuca, Mowalola, Yueqi Qi, Rave Review, Gui Rosa, Rui, Bianca Saunders, Collina Strada, Boramy Viguier und Gareth Wrighton.

Das vollständige Programm des GucciFest ist am 13. November erhältlich.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.