×
1 520
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Neue hochmoderne E-Payment-Technologien

Von
DPA
Veröffentlicht am
today 22.11.2017
Lesedauer
access_time 3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Auf dem Singapore FinTech Festival (SFF) 2017 wurden vom 13. bis 17. November Visionen für die Zukunft des elektronischen Zahlungsverkehrs vorgestellt. Darunter u.a. von UnionPay vorgestellte Technologien wie beispielsweise "FacePay", eine neue Gesichtserkennungstechnologie, "Sound Code", eine neue Technologie, die Daten in Ultraschallwellen kodiert, "Virtual Reality", eine neue Anwendung, die die Ladenausstattung und die Integration neuer Zahlungstechnologien visualisieren lässt, sowie ein verbessertes Risk Management System. Diese Technologien werden in Real-Life-Szenarien in Partnerschaft mit asiatischen Marken getestet und bieten Besuchern einen Blick in die Zukunft von E-Payments.

Die Zukunft des elektronischen Zahlungsverkehrs sieht laut UnionPay den gläsernen Menschen vor. - UnionPay


FACEPAY
FacePay wurde speziell für unbeaufsichtigte Verkaufsszenarien entwickelt und ermöglicht es Nutzern, ihre Einkäufe mit Gesichtserkennungstechnologie zu bezahlen. Nutzer können ihre Gesichtsidentität mit ihren Zahlungskonten verknüpfen und eine kontaktlose Zahlung vornehmen, indem sie ein Foto ihres Gesichts mit dem FacePay-fähigen System machen. Mit einer Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten in den Bereichen Lebensmittel und Getränke, Einzelhandel sowie in unbeaufsichtigten Szenarien wie unbemannten Automaten, usw. wird diese Technologie in Zusammenarbeit mit LinkFace getestet und soll in Asien in absehbarer Zukunft eingeführt werden.

SOUND CODE
Hierbei handelt es sich um eine interaktive, offene Plattform, die auf Schallwellentechnologie basiert. Mit Soundcode können Benutzer Daten in Ultraschallwellen kodieren und sie an den Empfänger übertragen, bevor sie in lesbare Daten umgewandelt werden. Mithilfe von Sound Code können sich Nutzer auch genauer auf Zielgruppen ausrichten, Multimedia-Interaktionen ermöglichen, Informationen austauschen, Zahlungen tätigen und E-Voucher an Partner übermitteln. Anwendungsmöglichkeiten von Sound Code beinhalten: Möglichkeit zum Kauf eines Outfits, das von einem Darsteller in einer Fernsehsendung getragen wird, Bestellen von Essen über ein Online-Menü, das von einem Gerät mit einer diskreten Ultraschallwelle an das mobile Gerät des Benutzers gesendet wird und den Erhalt von Informationen über die Auszeichnungen eines Schauspielers, während man sich seine Filme anschaut.

VIRTUAL REALITY
Diese Lösung wurde primär für Einzelhändler entwickelt, um die Ladenausstattung und die Integration neuer Zahlungstechnologien vor der eigentlichen Implementierung zu visualisieren. Durch das Eintauchen der Benutzer in eine virtuelle, dem realen Leben nachempfundene Einzelhandelsumgebung sieht UnionPay eine Zukunft voraus, in der Zahlungsdienste in den Virtual-Reality-Raum integriert werden und eine kennwortfreie Zahlung auf der Basis biometrischer Identifikation oder Computervision ermöglichen. Diese Lösung wird derzeit in Zusammenarbeit mit der Beijing Sureal Network & Technology Co. Ltd. getestet und in China in Bekleidungs- und Lebensmittelgeschäften eingeführt, gefolgt von der Implementierung in anderen Märkten in Asien.

RISK MANAGEMENT SYSTEM
Als ein ganzheitliches Risikomanagementsystem, das Kartenherausgebern und Acquirern dabei hilft, ihre Verfahren zur Betrugsbekämpfung zu verbessern, bietet das erweiterte Risk Management System von UnionPay jetzt eine risikobasierte Authentifizierung, Echtzeit-Betrugsabwehr sowie eine nahezu Echtzeit-Kartenrisikoüberwachung. Das erweiterte System hilft Kartenherausgebern und Acquirern nicht nur dabei, Konsumentendaten in Echtzeit zu verifizieren, sondern ermöglicht es ihnen auch, Bonität und persönliches Kreditrisiko zu bewerten, um die Risiken von Kartenbetrug und betrügerischer Nutzung besser zu steuern.

Das 5-tägige Singapore FinTech Festival ist die größte FinTech-Veranstaltung 2017 mit rund 300 teilnehmenden Unternehmen aus mehr als 40 Ländern und Regionen und mehr als 25.000 Besuchern.

Copyright © 2019 Dpa GmbH