×
5 337
Fashion Jobs
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · MÜNSTER
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · GELSENKIRCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Süd, Bags & Leather, Premium
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ADIDAS
Senior Manager Key Accounts (M/F/D) - Central
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director - Legal Web3 & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Collection Merchandiser / Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
21.01.2016
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Neue Luxus-Vier(tel): Die Quadratur des KaDeWe

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
21.01.2016



Vielleicht schon 2018 könnte das KaDeWe mit einen neuen Panorama-Dach strahlen


Jeder Quadrant hat seine eigene Rolltreppenarchitektur. Diese dürfte die wohl spektakulärste sein
Mit 90.000 Quadratmetern Geschossfläche, davon 60.000 Quadratmetern Verkaufsfläche, und täglich bis zu 160.000 Besuchern ist das KaDeWe neben der Galeries Lafayette in Paris das wohl wichtigste Kaufhaus in Europa. Mit der nun angestrebten Renovierung will das Haus international Maßstäbe setzen. Der renommierte Architekt Rem Kohlhaas mit seinem Büro OMA wird das Haus nach seinen Plänen umbauen. Er plant das 1907 eröffnete Haus in vier Quadranten einzuteilen, die mit eigener Designsprache, eigenen Rolltreppen und eigenen Eingängen unterschiedliche Zielgruppen - klassisch, jung experimentell oder universell - ansprechen will. Durch die neue (aber weiterhin durchlässige) Quadratur soll den Kunden die Orientierung im Haus erleichtert werden und der Platz für eine stimmigere und effizientere Produktpräsentation besser genutzt werden. Gleichzeitig ist geplant, das bisherige gläserne Dach durch ein spektakuläres Panorama-Dach mit Freiluftgarten zu ersetzen und die Fenster im Erdgeschoss deutlich zu vergrößern. "Mit diesem Projekt adressiert OMA die beschleunigten Verschiebungen im Verbraucherverhalten und die Herausforderungen, mit denen der Onlinehandel das traditionelle Kaufhaus-Modell verändert", teilt das Architekturbüro mit.
Etwa sechs bis sieben Jahre soll der Umbau dauern. Medienberichten zufolge will die KaDeWe Group, die etwa zur Hälfte der italienischen Handelsgruppe La Rinascente (ebenfalls stark in der Luxus-Kaufhaus-Branche) und der österreichischen Signa Holding gehört, rund 180 Mio. Euro in den Umbau investieren.
Für Kohlhaas ist es neben dem Neubau des ebenfalls wohl richtungsweisenden Axel-Springer-Neubaus das zweite Großprojekt in der deutschen Hauptstadt.


Einzelhandel ist Veränderung: Für das KaDeWe ist es der fünfte Umbau in über 100 Jahren
Visualisierungen: (C) OMA

© Fabeau All rights reserved.