×
1 979
Fashion Jobs
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ON RUNNING
Email Lifecycle Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
03.09.2015
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Neuer Chef für Asos

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
03.09.2015



Nick ersetzt Nick: Gründer Nick Robertson gibt den Chefsessel an Nick Beighton ab
Nick Robertson, der ASOS (Kürzel für: As Seen On Screen) im Jahr 2000 mitgegründet hatte, ist mit sofortiger Wirkung als CEO zurückgetreten. Er bleibt dem Unternehmen aber weiterhin im Verwaltungsrat als Non-Executive Director erhalten, nicht zuletzt auch deshalb weil er am Unternehmen immer noch einen Anteil von mehr als 8% hält.
Robertsons Nachfolger ist Nick Beighton. Er kam 2009 zu Asos, wo er zunächst als Chief Financial Officer an der Seite von Robertson arbeitete. Im letzten Oktober wurde er dann auf die Position des COO befördert, wo er neue Verantwortlichkeiten jenseits der Finanzen übernahm und sich quasi auf die CEO-Rolle vorbereitete. Im April dieses Jahres konnte Helen Ashton gewonnen werden, um die Position des CFO zu übernehmen. Sie trat ihre Stelle diese Woche an und hält Beighton damit den Rücken frei, damit er sich um das operative Geschäft und die strategische Ausrichtung kümmern kann.
„Im Namen aller, die für Asos arbeiten, möchte ich Nick Robertsons außergewöhnliche Errungenschaften würdigen. Seine Leidenschaft und Visin haben aus dem Start-Up ein weltweites Unternehmen gemacht“, erklärte Asos-Chairman Brian McBride und betonte, dass er froh sei, mit Nick Beighton einen würdigen Nachfolger gefunden zu haben, der den Wachstumskurs von Asos fortschreiben soll.
Asos konzentriert sich auf die Käuferschicht der „20-somethings“ und hat im letzten Geschäftsjahr 976 Mio. Pfund (+27%) umgesetzt. Mittelfristiges Umsatzziel sind 2,5 Mrd. Pfund.

Foto: Collage / Bilder: Asos

© Fabeau All rights reserved.