×
11 582
Fashion Jobs
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Footwear
Festanstellung · Herzogenaurach
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
SCHIESSER GMBH
Planning & Merchandise Manager (M/W/D) Key Accounts Wholesale
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
HUGO BOSS AG
Marketing Manager Special Projects (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Buying Specialist Hugo Menswear (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
ON RUNNING
Marketing Operations Specialist
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ONLY & SONS
Sales Representative Bei Only & Sons (M/W/D)
Festanstellung · Kaarst
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
01.08.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Neuer Eigentümer für Proenza Schouler

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
01.08.2011



Das New Yorker Modehaus Proenza Schouler wurde Medienberichten zufolge an eine Investmentgruppe verkauft, die von Andrew Rosen, dem Eigentümer und CEO des New Yorker Modeanbieters Theory, und John Howard, CEO der Beteiligungsfirma Irving Place Capital, angeführt wird. Bereits seit einem Jahr wurde darüber spekuliert, dass beiden Investoren das Modehaus übernehmen wollen würden. Beide Investoren scheinen eine Vorliebe für Mode-Investments zu haben: Rosen besitzt neben Theory auch Anteile an Rag & Bone und Alice + Olivia; Howard hat in 7 For All Mankind und Stuart Weitzman investiert.


Die Valentino Fashion Group (VFG), die sich seit 2007 im Besitz der Investmentgesellschaft Permira befindet, die Mehrheit ihres 45%-Anteils an die Gruppe verkauft. Gerüchten zufolge, soll der Kaufpreis zwischen 10 und 20 Mio. US-Dollar liegen. VFG ist 2007 für 3,7 Mio. Dollar bei Proenza Schouler eingestiegen. Permira will zukünftig rund 5% an Proenza Schouler behalten.
Mit dem Investment soll das New Yorker Modehaus zu einer internationalen Luxusmarke aufgebaut werden. Dabei sollen insbesondere neue Produktgruppen, der Ausbau der Accessoires-Kollektionen und neue Vertriebskanäle forciert werden. Das Zeug dazu hätte das Label auf jeden Fall: Im Juni wurden Jack McCollough und Lazaro Hernandez, die beiden kreativen Köpfe hinter Proenza Schouler, vom Council of Fashion Designers of America (CFDA) zum Womenswear Designer of the Year ausgezeichnet.

Fotos: Proenza Schouler

© Fabeau All rights reserved.