×
2 237
Fashion Jobs
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Sourcing Buying
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
PUMA
Senior Manager Warehousing Wholesale
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ETIENNE AIGNER AG
Junior Online Marketing Manager (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MUNICH
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Pmo - Business Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
22.05.2013
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Neuer IRO Shop in Zürich

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
22.05.2013



Lässiger Rock-Chic von IRO jetzt auch in Zürich mit eigenem Shop
Seit der Eröffnung des ersten Shops 2006 in Paris Saint Germain ist IRO auf Erfolgskurs. Neben dem Shop in Madrid ist der Ende April in Zürich eröffnete Store bereits der zweite in Europa außerhalb Frankreichs. In der französischen Hauptstadt gibt es mittlerweile vier weitere Stores sowie einen in der Hafenstadt Marseilles. Ein weiterer Flagshipstore befindet sich in New York. Mit dem Laden in der Züricher Strehlgasse 5, der aus Platzgründen nur die DOB-Kollektion anbietet, setzt das Label ein klares Statement in Richtung internationaler Orientierung und Retail-Expansion. Betrieben wird der Store von der Bollag-Guggenheim Fashion Group, die auch die Vertretung des Pariser Labels in der Schweiz übernommen hat.
Seit der Gründung 2005 hat sich IRO einen Ruf als angesagtes Contemporary-Brand gemacht. Gehobene Multilabel-Boutiquen und High-End Department-Stores wie Harrod’s, Selfridges, Tsum Zao, Saks Fifth Avenue, Harvey Nichols oder Le Bon Marché führen das Label. In Deutschland ist IRO bei F95, Quartier 206, Greta & Luis, Stierblut oder Jades vertreten und wird wohl im Sommer auch wieder auf der Berliner Modemesse Premium vertreten sein.
Hinter IRO stehen die beiden Brüder Laurent und Arik Bitton. Dass die Brüder ursprünglich aus der Rockmusik kommen, ist am IRO-Stil klar erkennbar: Die Mischung aus französischem Chic, urbaner Lässigkeit und rockige Details machen den Charme der Marke aus. Obwohl der Name IRO die japanische Übersetzung des Wortes Farbe ist, umfasst die Palette der aktuellen Sommer-Kollektion eher klassische und ruhige Töne wie Creme, Grau und Schwarz. Abgewetzte Details sorgen teilweise für Vintagelook, der durch die geraden Schnitte dennoch sophisticated wirkt. Zur Kollektion gehören nicht nur Bekleidung, sondern auch Accessoires wie Handtaschen und Schuhe.

Foto: IRO

© Fabeau All rights reserved.