×
3 182
Fashion Jobs
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
NEW BALANCE
Emea Logistics Manager
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Senior Key Account Manager Travel Retail | Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Digital Operations Manager - Adidas App (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Owner Availability - s/4Hana (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Ctc Merchandising (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
28.08.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Neues Modelabel Armargentum geht an den Start

Veröffentlicht am
28.08.2019

Das neue österreichische Modelabel Armargentum möchte Kleidung aus einer sozial und ökologisch verantwortlichen Produktion auf den Markt bringen und dabei gesundheitsfördernde Materialien verarbeiten.


Das neue Label Armargentum richtet sich an Trägerinnen mit empfindlicher Haut - Armagentum


Die Entwürfe von Armargentum eignen sich besonders für Menschen mit einer empfindlichen Haut oder Hauterkrankungen wie zum Beispiel Neurodermitis, so das Label. Der Einsatz von Materialien aus Zinkoxyd verhindere aufgrund einer antibakteriellen "smartcelTM sensitive"-Technologie die Vermehrung von Keimen auf der Haut. Miracle-Fiber wirke wie ein Schutzschild und trage zur Regeneration der Haut während des Tragens bei.
 
Durch diese Technologie können auch empfindliche Hauttypen die Kleidungsstücke aus leichten Baumwoll- und Jerseymaterialien tragen und ihre Haut gleichzeitig beruhigen. Die Marke verzichtet außerdem auf Azo-Farbmittel, Formaldehyd, Pentachlorphenol, Cadmium und Nickel.

Die erste Kollektion von Armargentum ist eine All-Season Kollektion, die saisonal immer wieder um neue Key-Pieces ergänzt wird. Derzeit bietet das Label klassische Lang- und Kurzarmblusen, Faltenröcke, Hemdblusenkleider, Overalls und Blazer an. Alle Modelle sind in Weiß, Schwarz oder Beige erhältlich.
 
Der Preis für Blusen liegt zwischen 280 Euro und 370 Euro, Röcke kosten um die 300 Euro und Blazer 580 Euro.
 
Das Label verzichtet auf Plastik-Verschlüsse und setzt stattdessen ausschließlich auf Knöpfe, gefertigt aus der Steinnuss der Elfenbeinpalme auch "Natural Ivory" genannt. Armargentum unterstütze zudem aktiv den Anbau dieser Palmen in der Region Ecuadors und ermögliche den Bewohner vor Ort, von den Erträgen der Ernte zu leben.

Die erste Kollektion A01 ist über den Online-Shop der Marke verfügbar. Alle Kleidungsstücke von Armargentum sind Bluesign® und Oeko-Tex® zertifiziert.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.