×
3 347
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
21.12.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

New Balance zieht positive Bilanz für Deutschland

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
21.12.2011





New Balance dieses Jahr mit einem Wachstum von mehr als 30% abschließen, und damit erstmals die 2 Mrd. Dollar-Umsatzgrenze überschreiten, teilte das Bostoner Unternehmen und der europäische Vertriebspartner Groupe Royer diese Woche mit. Starke Zuwächse habe es vor allem in Europa und Asien gegeben, aber auch im amerikanischen Heimatmarkt konnte die Marke wachsen.
Auch die Entwicklung in Deutschland ist sehr erfreulich verlaufen: „Nach schwierigeren Jahren in Deutschland hat New Balance die Trendwende geschafft und ein solides und vor allem gesundes Wachstum gegenüber den Vorjahren erreicht“, erklärt Jürgen Konrad, seit Februar diesen Jahres Country Manager von New Balance. Die Neuausrichtung der Marke mit deutlich strengeren Kriterien in Bezug auf die Fachhandelstreue hat dazu beigetragen.

Größeres Marketingbudget in den nächsten Jahren

Für 2012 ist Konrad ebenfalls ein guter Stimmung: Für die F/S 2012-Kollektion habe man bereits ein zweistelligen prozentuales Plus verzeichnen können. Außerdem stehe der Marke in den nächsten drei Jahren ein Marketing-Budget zur Verfügung, das jährlich die vierfache Summe des normalen Werbebudgets übertreffe. Dies wird der Laufschuhmarke aus Boston eine Breitenwerbung ermöglichen, die es so in Deutschland noch nicht gegeben habe. Mit der Markenkampagne „We all have the right to light“ soll die Kernkompetenz Running gestärkt werden. Der Lifestyle-Bereich mit Sneakern, der bisher auch ohne Werbung wächst, soll ab 2012 ebenfalls stärker in die Medien gerückt werden. Zusätzlich zum neuen Produktauftritt soll die Zusammenarbeit mit dem Fachhandel weiter gestärkt werden.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Sport
Business