×
1 734
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Development Home & Living (M/W/D)
Festanstellung · AMSTERDAM
V. F. CORPORATION
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · HANNOVER
ADIDAS
Senior Territory Sales Manager - Outdoor Specialist - Munich/ Innsbruck/ Salzburg (M/F/D)
Festanstellung · München
C&A
Business Controller Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
VANS
Field Sales Manager (m/f/x) Vans
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Director Sales Finance - Retail/Franchise & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President Talent Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Digital Communications (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President For Digital Engineering (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Digital Business Development #Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce - Partner Development Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Buying Manager (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Content Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager Ysl (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
TJX COMPANIES INC.
Market Manager Assistant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARC O'POLO EINZELHANDELS GMBH
Stock Coordinator Wolfsburg M/W/D
Festanstellung · WOLFSBURG
MARSHALLS
Buying Administrator (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung

New Look wurde verkauft

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
today 19.05.2015
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-



New Look auf der Oxford Street: Mit der Übernahme spielt ein völlig neuer Player in Englands 1A-Lagen mit
Die südafrikanische Brait SE zahlt den Finanzinvestoren Apax und Permira und dem Gründer Tom Singh ca. 780 Mio. Pfund (1,075 Mrd. Euro) für die Mehrheit von rund 90% am britischen Fast-Fashion-Filialisten New Look. Die Singh Familie und das Management halten die restlichen 10%. Bis Ende Juni soll die Transaktion finalisiert sein.
New Look hat von Brait eine Bewertung von knapp 1,9 Mrd. Pfund erhalten, wobei bei dieser Berechnung Finanzverbindlichkeiten in Höhe von 1 Mrd. Pfund inkludiert sind. Apax und Permira machten mit ihrem Investment nach mehreren Versuchen, einen Käufer zu finden oder einen Börsengang zu stemmen, letztlich einen guten Deal: Ihr 2004 investiertes Bar-Kapital soll sich innerhalb von elf Jahren mehr als vervierfacht haben, heißt es in verschiedenen Medienberichten.
Interessanter ist allerdings, dass es durch die Übernahme einen völlig neuer Player in den englischen 1A-Lagen mitspielt. Christo Wiese, der südafrikanische Magnat, der hinter Brait steht und für den New Look nach der Übernahme der Sportkette Virgin Active bereits das zweite große Investment dieses Jahr ist, wird jetzt neben den Etablierten - Sir Philip Green (Topshop), Mike Ashley (Sports Direct und George Garfield Weston (AFB und damit Primark) - genannt. Immerhin ist New Look die britischen Nummer 2 im Bereich Womenswear und sogar Nummer 1 bei Teenie-Mode.
Der Fokus von Wiese dürfte allerdings nicht nur in britischen Gefilden liegen, sondern auch in Fernost. Die Chinesen lieben die Marke und New Look CEO Anders Kristiansen hatte in der Vergangenheit mehrfach betont, dass man die Expansion in Fernost stärker vorantreiben will. Auch in Frankreich, Deutschland und Polen hat New Look gute Wachstumsaussichten. Weltweit ist New Look mit gut 800 Stores präsent.

Foto: via flickr /© Steve Cadman

© Fabeau All rights reserved.