×
1 734
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Development Home & Living (M/W/D)
Festanstellung · AMSTERDAM
V. F. CORPORATION
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · HANNOVER
ADIDAS
Senior Territory Sales Manager - Outdoor Specialist - Munich/ Innsbruck/ Salzburg (M/F/D)
Festanstellung · München
C&A
Business Controller Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
VANS
Field Sales Manager (m/f/x) Vans
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Director Sales Finance - Retail/Franchise & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President Talent Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Digital Communications (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President For Digital Engineering (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Digital Business Development #Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce - Partner Development Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Buying Manager (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Content Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager Ysl (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
TJX COMPANIES INC.
Market Manager Assistant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARC O'POLO EINZELHANDELS GMBH
Stock Coordinator Wolfsburg M/W/D
Festanstellung · WOLFSBURG
MARSHALLS
Buying Administrator (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung

Nicola Glass wird Kreativdirektorin von Kate Spade

Veröffentlicht am
today 09.11.2017
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tapestry inc. (Coach Inc.) macht Nicola Glass zur Kreativdirektorin von Kate Spade. Sie wird voraussichtlich Anfang 2018 auf Deborah Lloyd folgen, der derzeitige Kreativdirektorin der Marke. Sie hatte im Zuge der Übernahme durch Tapestry, Inc. die Entscheidung getroffen, Kate Spade 2018 zu verlassen.

Nicola Glass wird Kreativdirektorin von Kate Spade. - katespade.co.uk


Glass wird damit in Zukunft verantwortlich für die Führung aller kreativen Aspekte der Marke Kate Spade, einschließlich aller Produktdesign-, Markenbild- und Ladenumgebungen, sein. Sie berichtet an den Brand President und Chief Executive Officer von Kate Spade, eine Position, die derzeit von Victor Luis, CEO der Tapestry Inc., interimsweise wahrgenommen wird.

"Die Ernennung von Nicola Glass ist ein wichtiger Meilenstein im nächsten Kapitel der Marke Kate Spade", sagte Victor Luis, Geschäftsführer von Tapestry, Inc. "Es gibt sehr wenige kreative Führungskräfte, die das Talent haben, ein Kreativteam zu führen und gleichzeitig die Wertschätzung und das Verständnis dafür zu haben, wie man eine wachsendes Accessoires-Geschäft skalieren kann. Nicola versteht den femininen, lustigen und modischen Stil von Kate Spade und freut sich, ihren unverwechselbaren Stil einem internationalen Publikum vorzustellen", so Luis weiter.

Glass kommt von Michael Kors, wo sie derzeit die Position des Senior Vice President für Accessoires Design bei Michael Kors und Micheal Michael Kors bekleidet. Sie arbeitet seit 2004 bei Michael Kors und hatte bereits mehrere Führungspositionen im Unternehmen. Vor Michael Kors arbeitete sie als Accessoire-Designerin bei Gucci. 
 

Kate Spade gehört seit Juli 2017 zu Coach, Inc., die zum 31. Oktober offiziell ihren Namen zu Tapestry, Inc. geändert haben. Auch das Kürzel an der New York Stock Exchange wurde deshalb Ende Oktober von COH zu TPR geändert. Damit möchte das Unternehmen einen entscheidenden Punkt in ihrer unternehmerischen Neugestaltung setzen und sich von einem Lederwarenhersteller zu einem Premiumhersteller wandeln. Mit den jüngsten Übernahmen von Stuart Weitzman im Jahr 2015 und von Kate Spade & Company im vergangenen Sommer hat das Unternehmen bereits einen neuen Kurs eingeschlagen. Im letzten Geschäftsjahr meldete das Unternehmen einen Gewinn von 65 Milliarden Euro.

 

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.