×
12 426
Fashion Jobs
S.OLIVER GROUP
Personalsachbearbeiter (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
S.OLIVER GROUP
Head of Central Purchasing Non-Production Material (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
SCHIESSER GMBH
Technischer Leiter Hochregallager (M/W/D) (Kopie)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
WORTMANN
(Junior) CRM / Loyalty Consultant (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
HUGO BOSS AG
Kesselwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Sprinklerwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Elektriker / Elektroniker / Elektroinstallateur (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Kältetechniker (M/W/D) Für Die Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
OTTO
Marketing Manager CRM (W/M/D) Bei Lascana
Festanstellung · HAMBURG
PHV
Brand Marketing Manager Tommy Hilfiger (M/F/X)
Festanstellung · Düsseldorf
ALSTERHAUS
Head of Sales (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SNIPES
Junior Buyer (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
sr Partner Insights & Marketing Research Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Digital Media - Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Lead Content Management (All Genders) - Customer Care
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Manager:in Brand Relations & Fashion PR // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
(Senior) SEO Manager:in DACH // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
Werbung
Veröffentlicht am
20.10.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Nicowa präsentiert erste Schuh- und Accessoire-Kollektion in München

Veröffentlicht am
20.10.2022

Das Womenswear-Label Nicowa hat den Launch seiner ersten Schuh- und Accessoire-Kollektion mit einem Fashion-Event in München gefeiert. Nach dem Auftritt auf der About You Fashion Week Ende September in Mailand, präsentierte die Marke die rund 40 Modelle erstmals einem Publikum.

Nicowa Geschäftsführerin Michaela Gleixner mit Influencerin Olga Löffler auf dem Launch-Event in München. - Nicowa


Nicowa lud für die Präsentation Gäste, Influencer und Handelspartner in den Münchener Famtain Member Club am Lenbachplatz. Neben den exklusiven Schuhen und Accessoires konnten die Gäste auch einen Blick auf ausgewählte Pieces der Herbst/Winterkollektion 2022/23 werfen, die den Titel "Objects of Desire" trägt.

"Mode lebt von Emotionen, es war daher fantastisch, mit so zahlreichen Fashion-Insidern und Experten unsere neue Category 'Schuhe & Accessoires' zu feiern. Das viele positive Feedback hat uns überwältigt. Wir freuen uns, dass wir auch mit diesem neuen Segment die erfolgreiche Geschichte von Nicowa weiterschreiben werden", so Geschäftsführerin Michaela Gleixner im Anschluss an das Event.

Einen tieferen Einblick zum Produktionskonzept der Schuh-Kollektion gab Geschäftsführerin Michaela Gleixner gemeinsam mit Anna Boutachkova, Head of Design Footwear & Accessories, mit einer spannenden Keynote. 

"Die Faszination und Freude an der individuellen Darstellung, haben Nicowa vor allem in den 80ern und 90ern geprägt. Diesen Anspruch gilt es bei den Schuhen und Accessoires weiterzuführen. Wir arbeiten dabei mit einer klassischen Farbpalette als Basis. Das sind dann Farben wie Creme, Grau, Schwarz und Beigetöne. Highlight Farbe ist ein intensives Pink", erklärt Boutachkova.

Die Schuh- und Accessoire-Kollektion ist, wie das gesamte Sortiment der Marke "Made in Italy". Das Münchener Label verfügt seit 2021 über einen eigenen Standort in Verona, um die Zusammenarbeit mit den Produktionspartnern und Manufakturen vor Ort besser koordinieren zu können.

Die Produktion jeder Artikel findet ausschließlich mit Partnern in Norden-Italien statt. So lässt Nicowa beispielsweise Seidentücher nahe Como produzieren, Gürtel werden in der Nähe von Florenz hergestellt und die Schuhe in der Region Marken – einer traditionellen Region für Schuhproduktion.

Mit dem Produktionsstandort Italien unterstützt Nicowa auch den Nachhaltigkeitsgedanke des Unternehmens. "Made in Italy" bedeute für Nicowa eine transparente, kurze Lieferkette, zertifizierte, italienische Materialien und die Förderung von Traditionshandwerk, so das Label.

Aktuell entwickelt die Marke die in der Eco-Knit-Kollektion realisierte GRS-Zertifizierung weiter. Zum Einsatz kommen vor allem italienische Materialien, die von der Leather Working Group (LWG) zertifiziert sind, aber auch recycelte Komponenten beinhalten.

"Wir glauben an klare Formen, die zeitlos sind, in Kombination mit auffälligen Silhouetten, Materialien und Farben, die unseren Kundinnen die Möglichkeit gibt, sich facettenreich zu definieren. Es geht um Qualität über Quantität und der Wertschätzung für die italienische Handwerkskunst", betonen Michaela Gleixner und Anna Boutachkova. 

Die erste Schuh- und Accessoire-Kollektion von Nicowa ist ab sofort erhältlich. Das Unternehmen vertreibt seine Kollektionen über den eigenen Onlineshop sowie über Marktplatz-Partner wie Zalando, Otto und About You. Dazu beliefert Nicowa weltweit führende Modehäuser.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.