×
3 002
Fashion Jobs
ADIDAS
Sales & Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communication (M/F/D) Football Teamwear - Europe Brand Adidas
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Retail Business Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
SHISEIDO
HR Business Partner (M/W/D) Schwerpunkt Recruiting, Zunächst 1 Jahr Befristet
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Merchandise Manager Licenses (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Quality Assurance Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression Comms (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director - Brand Expression (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Direction (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Stella And Partnerships App/ Ftw - Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Veröffentlicht am
13.10.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Nicowa startet mit GRS-zertifizierter Strick-Kollektion in die Wintersaison

Veröffentlicht am
13.10.2021

Nicowa setzen ihren Nachhaltigkeitskurs weiter fort. Das 1985 gegründete Münchener Womenswear-Label hat bereits mit Übernahme der Geschäftsleitung durch Michaela Gleixner 2019 eine ökologisch orientierte Strickkollektion lanciert. Seit Oktober ist die Knitwear nun vollständig nach dem Global Recycled Standard (GRS) zertifziert.

NICOWA


Neben dem Bekenntnis als Furfree-Marke will das Label damit den Weg zu mehr Nachhaltigkeit im eigenen Sortiment "konsequent fortsetzen". Gefertigt wird vollständig in Italien. Die Knitwear umfasst Strickkleider, Pullover und Hosen. 

Bei der Herstellung der Garne werde ab sofort 60 Prozent weniger Elektrizität und Wasser verwendet. Der CO2-Ausstoß wird mit den neuen Produktionsverfahren sogar um 75 Prozent reduziert. Das bewerten auch die Handelspartner positiv. Vertrieben wird die Kollektion u.a. über About You und Zalando.

"Neben der Kollektionsaussage gehört zu einer modernen Marke für mich heute auch Fairness und Nachhaltigkeit entlang der gesamten Lieferkette. Ich freue mich, dass wir mit dem GR-Standard in der Herstellung, neben unseren weiteren Maßnahmen wie Furfree, diese Ambitionen nun auch offiziell belegen können. Unsere Online-Vertriebspartner wie About You, Otto und Zalando bewerten Maßnahmen wie diese sehr positiv, so orientieren diese sich auch an dem Wunsch der Konsumenten nach mehr Nachhaltigkeit", sagt Michaela Gleixner.

Der Global Recycled Standard (GRS) ist ein internationaler, freiwilliger und vollwertiger Produktstandard, der Anforderungen an die unabhängige Zertifizierung von Recyclingmaterialien, der Produktkette, von sozialen und umweltrelevanten Praktiken und chemischen Einschränkungen festschreibt. Er wird von der gemeinnützigen Organisation Textile Exchange verwaltet.

Ziel des Initiatoren ist es, den Anteil an recycelten Materialien in einem Produkt zu erhöhen. Der Standard ermöglicht es Unternehmen, den genauen Anteil an recyceltem Material in einem Produkt zu erfassen und durch die Produktionskette weiter zu verfolgen.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.