Nike gestaltet Fußballtrikots mit Yoon Ahn, Christelle Kocher, Erin Magee und Marine Serre

Nike bringt vier der angesagtesten zeitgenössischen Designerinnen zusammen, um gemeinsam eine Trikot-Kollektion für die Frauenfußball-WM in Frankreich im Sommer zu entwerfen. Die WM startet am 7. Juni, das Finale findet einen Monat später, am 7. Juli, in Paris statt.



Nike x Koché

 
Und wieder gibt es Neues: Nike holte mit Yoon Ahn, Christelle Kocher, Erin Magee und Marine Serre an Bord, um im Hinblick auf die Eröffnungsspiele der Frauenfußball-WM in Frankreich Fußballtrikots in modische und doch zweckdienliche Kleidungsstücke zu verwandeln.

Die koreanisch-amerikanische Designerin Yoon Ahn, Finalistin des LVMH Prize, entwirft für Kim Jones bei Christian Dior Herrenschmuck. Sie hat mit Nike bereits am Projekt Nike x Ambush zusammengearbeitet. Für die jüngste Collaboration zeichnete Yoon ein Unisex-Fußballtrikot, für das sie sich am traditionellen japanischen Happi-Mantel inspirierte.

"Ich habe den Happi-Mantel gewählt, denn obwohl wir mit dieser Kollektion die WM und die unglaublichen Spielerinnen zelebrieren, bin ich überzeugt, dass es für die Fans ebenso wichtig ist, ein universelles Kleidungsstücke zu haben, um ausgelassen feiern zu können", so die Designerin.

Christelle Kocher, die bereits eine Runway-Kollektion zu Ehren des französischen Fußballclubs Paris St. Germain entwarf, konzentrierte sich darauf, die Bewegung und positive Energie aus dem Sport einzufangen. "Ich habe ein Fußballtrikot auseinandergenommen und um den weiblichen Körper herum wieder zusammengefügt, um dieses Kleid zu entwerfen. Daraus entstand ein Kleidungsstück, dass von einer Frau getragen werden kann, die in der Stadt spielt, tanzt und feiert", so Kocher. Ihr lockeres Kleid verfügt über ansprechende Grafiken und auf der Brust prangert das Logo ihrer Marke, Koché.

Die ehemalige Supreme-Designerin Erin Magee feuert mit ihrem Beitrag das amerikanische Team USWNT an. Sie lenkt "die Aufmerksamkeit auf die weibliche Namenspatronin der ikonischen Sportswearmarke: Die Siegesgöttin Nike". Auf ihrem Trikot ist das Wappen des US-Teams abgebildet. Marine Serre entwarf ihrerseits ein schlankes Trikot, das über einen bedruckten Body getragen wird.


Nike x Marine Serre

 
Die Trikots unterstützen und zelebrieren die hervorragenden Leistungen der Fußballerinnen. Die Frauenfußball-WM beginnt am Freitag, 7. Juni um 21 Uhr im Pariser Stadion Parc des Princes mit dem Spiel Frankreich-Korea. Der Ball liegt nun bei den Fans.
 

Übersetzt von Aline Bonnefoy

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportKreation
NEWSLETTER ABONNIEREN