×
631
Fashion Jobs
GIOVANNI RASPINI
Area Manager Germany - Austria
Festanstellung · MÜNCHEN
H&M
Personalsachbearbeiter*in Für Lohn Und Gehalt (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Marketing Manager (M/W) Premium Fashion
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Sales Manager (M/W/D) DACH Luxury Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
Junior Platform Specialist E-Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
(Senior) Planning Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Logistics Inbound
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Planner Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Duales Studium International Business
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Duales Studium Bachelor of Arts Bwl Digital Business Management (M/W/D) 2021
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Duales Studium Bachelor of Arts International Business (M/W/D) 2021
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
IT Supporter (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Bereich Logistik
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Bereich Buying Planning Allocation
Festanstellung · Düsseldorf
TIFFANY & CO
Human Resources Manager, German Cluster
Festanstellung · Munich
PUMA
Manager IT Sales Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Controller / Merchandise Planner - Ware / Digitalisierung (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
C&A
Senior Business Process Specialist (M/W/D) Warehouse
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
(Junior) Platform Specialist E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen

Nike verkauft Hurley an Bluestar Alliance

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
30.10.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Nike hat bekannt gegeben, dass es eine endgültige Vereinbarung über den Verkauf der in Costa Mesa, Kalifornien, gegründeten Surfmarke Hurley an die in New York ansässige globale Markenmanagement-Firma Bluestar Alliance getroffen hat.

Photo: Hurley


Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Der Deal werde laut Nike voraussichtlich im Dezember abgeschlossen.

Vorab gab es Gerüchte, dass Nike seit Juli über den Verkauf der Marke nachgedacht haben soll. Nike erwarb Hurley erstmals 2002 vom Markengründer Bob Hurley für eine ungenannte Summe, mit dem Ziel, die Marke über athletisch orientierte Kleidung hinaus in eine breitere Kategorie von Sportswear auszuweiten.

"Wir freuen uns, dass Bob und das Hurley-Team Hurley zur innovativsten Surf-Marke der Welt gemacht haben", sagte Michael Spillane, President Categories & Product bei Nike.

"Im Rahmen unserer 'Consumer Direct Offense'-Strategie richten wir unsere Investitionen derzeit verstärkt auf Wachstum aus. Dieser Eigentümerwechsel wird es uns ermöglichen, besser auf das Wachstumspotenzial von Hurley einzugehen und strategisch zu investieren."

"Wir haben die Marke Hurley immer bewundert, sie behauptet ihre Führungsrolle und Premium-Positionierung in der Welt des Surfens", fügte Joey Gabbay, CEO der Bluestar Alliance hinzu.

"Dies ist eine revolutionäre Akquisition für Bluestar, da Hurleys internationale Präsenz die Reichweite von Bluestar auf der ganzen Welt verbessern wird. Wir freuen uns darauf, auf dem bestehenden Hurley-Netzwerk aufzubauen und als Ergänzung zum Bluestar-Markenportfolio in weitere Länder zu expandieren. Wir sehen, dass sich Hurley weiter zu einer 360-Grad-Lifestyle-Marke entwickelt, wobei Action-Sport eine Schlüsselrolle spielt."

Weitere Marken im Portfolio von Bluestar sind unter anderem Catherine Malandrino, English Laundry, Bebe und Brookstone. Bluestar wurde 2006 von Joseph Gabbay und Ralph Gindi gegründet und besitzt, verwaltet und vermarktet ein Portfolio von Verbrauchermarken. Das Unternehmen verwaltet ein aktuelles Portfolio von über 300 Lizenzpartnern und eine markengeschützte Handelsplattform von rund 100 Filialen weltweit.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.