×
1 394
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Olymp installiert neues Design-Team

Veröffentlicht am
today 08.10.2018
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Von Ostwestfalen nach Bietigheim-Bissingen: Lasse Holger Mitterhusen wird neuer Head of Design bei Olymp. Dort wird der 49-Jährige künftig die kreative Verantwortung für das Business-Segment des Hemdenspezialisten übernehmen. 

Lasse Holger Mitterhusen ist neuer Head of Design für das Business-Segment des Hemdenspezialisten. - OLYMP


Mitterhusen soll dann ab 1. Januar 2020 dem langjährigen Creative Director Georg H. Füth nachfolgen, der nach einer rund zwölfmonatigen Übergangs- und Beratungsphase in den Ruhestand gehen wird.

Mitterhusen kommt von Baldessarini und war seit Sommer 2014 auf gleicher Position tätig. Er hatte zuletzt auch den Umzug der Premiummarke der Ahlers AG von München an den Herforder Stammsitz des Modeunternehmens begleitet. Zuvor arbeitete er für Hugo Boss, Windsor, Cinque und Jack Wolfskin.

Bei Olymp wird er im ersten Schritt für die erfolgreichen Businesshemden-Linien Luxor, Tendenz, Level Five und No. Six sowie für Accessoires wie Krawatten, Schleifen und  Einstecktücher zuständig sein.

Reinhard Hölscher, Georg H. Füth (Mitte) und Lasse Holger Mitterhusen arbeiten in den kommenden Monaten erstmal zusammen. - OLYMP


Neben Mitterhusen für den Business-Bereich hat Olymp Reinhard Hölscher als Head of Design für das Casual- und Smart-Business-Segment an Bord geholt. In dem Bereich wolle man mit dem 40-jährigen Designer einen klaren Fokus setzen. Der rasant wachsende Freizeitbereich habe erhebliche Auswirkungen auf die fortschreitende Entwicklung in der Herrenmode und auf das generelle Bekleidungsverhalten, heißt es aus Bietigheim-Bissingen. 

"Die Jahre fliegen dahin und die Zeiten ändern sich schnell. Creative Director Georg H. Füth gehört seit bald 30 Jahren zu unserem Unternehmen. Mit seinem ausgeprägten Gespür für modische Trends und marktgerechte Kollektionen hat er der Marke  ihr modisches Gesicht gegeben und ihr zu einer eigenständigen Kollektionsidentität verholfen", kommentiert Inhaber Mark Bezner die Personalien.

"Mit Lasse Holger Mitterhusen haben wir aber einen ausgewiesenen Fachmann im Bereich der Herrenmode gefunden, der in der Lage sein wird, dieser wichtigen Aufgabe künftig ebenso gerecht zu werden", so Bezner weiter.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.