×
586
Fashion Jobs
ESPRIT
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Veröffentlicht am
28.01.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Olymp lanciert eigenes Nachhaltigkeits-Label

Veröffentlicht am
28.01.2021

Olymp will die eigenen Anstrengungen im Bereich Nachhaltigkeit weiter ausbauen. Artikel, die den Anforderungen in besonderer Weise genügen, werden künftig mit dem eigenen Label "Green Choice" ausgezeichnet. Bis 2025 sollen es 100 Prozent sein.

Bis 2025 sollen alle Produkte den Kriterien des Green-Choice-Labels genügen. - OLYMP


"Zahlreiche Artikel in unserem Sortiment sind bereits aus zertifizierten Rohstoffen und umweltschonend gefertigt. Diese Produkte erhalten ab der Herbstsaison 2021 als klares Erkennungsmerkmal zur Orientierung für den Verbraucher das Label Green Choice. Dabei führen wir nachhaltige Produkte nicht als gesonderte Kapselkollektion ein, sondern haben uns ganz bewusst dazu entschieden, unser gesamtes Produktsortiment Schritt für Schritt immer nachhaltiger zu gestalten", erklärt Olymp-Chef Mark Bezner.

In der Herbstkollektion 2021 sollen bereits 63 Prozent aller Hemden einschließlich der Signature-Linie den Anforderungen genügen. Ziel sei es, dass bis 2025 auch Strick- und Wirkartikeln sowie Accessoires zu 100 Prozent den Kriterien entsprechen.

Die Strategie hinter Green Choice beruht auf zwei Säulen: dem Einsatz nachhaltiger Materialien sowie einer umweltfreundlichen Herstellung. Intern überwacht ein fünfköpfiges Team die Vergabe. 

Das Label werde laut des Modeunternehmens nur dann vergeben, wenn dieses beispielsweise zu mindestens 50 Prozent aus einem nachweislich nachhaltigen Material wie Bio-Baumwolle besteht oder bei der Materialbeschaffung der nachhaltigere Baumwollanbau über die Better Cotton Initiative (BCI) gefördert wird.

Auch das Lieferketten-Zertifikat "Made in Green by Oeko-Tex" sei dabei ausschlaggebend, heißt es aus Bietigheim-Bissingen. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.