×
2 692
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Category Manager* Retail
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
HR Recruiter (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project Manager HR Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Director Talent Acquisition Tech, Digital And Data Analytics - M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Finance - Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Graphics - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
V. F. CORPORATION
HR Partner Retail
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Team Lead CRM Campaigns (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Team Lead CRM Technology (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
Veröffentlicht am
07.07.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Olymp lässt Gerard Butler für die Kamera 'tanzen'

Veröffentlicht am
07.07.2017

Während sich in der ersten Reihe der Berliner Fashion Week gern einmal so glamouröse Namen wie Boris Becker, Jimmy Blue Ochsenknecht, Viktoria Lauterbach oder Natalia Wörner räkeln, schafft der Hemden-Spezialist aus Bittigheim-Bissingen klammheimlich etwas Hollywood-Wind durch die Hauptstadt wehen zu lassen.

Gerard Butler mit Olymp-Geschäftsführer Mark Bezner. - Olymp

 
So lud das Unternehmen am ersten Abend der Fashion Week in das Designhotel The Stue, um dort die Premiere ihrer Signature-Kollektion zu feiern – mit Gerard Butler, der sogar am Eingang wartete, um mit jedem Gast ein Erinnerungsfoto knipsen zu lassen. Wobei das nicht ganz so hollywood-like wirkte, aber den Gästen sichtlich Spaß machte.
 
Was allerdings im 5-Sterne-Hotel in Tiergarten klar ist, Olymp meint es erst mit dem Ausbau ihrer Premium Linien Signature, mit der das Unternehmen weiter wachsen will und gezielt Marktanteile im Premiumsegment dazugewinnen möchte.

„Der erste Erfolg konnte bereits aufgrund einer erfreulichen Orderbereitschaft des gehobenen Bekleidungsfachhandels verzeichnet werden. Bei den Stoffen kommen vorwiegend edle Vollzwirngewebe zum Einsatz. Damit werden wir weitere qualitätsbewusste Kundenkreise erschließen, neue Konsumenten gewinnen und der Marke zusätzlichen Auftrieb geben“, so Geschäftsführer Mark Bezner Ende Juni bei der Nennung der Umsatzzahlen des ersten Halbjahrs 2017.

Demnach legte der Umsatz in den ersten sechs Monaten 2017 um 2,1 Prozent zu auf 124,2 Millionen Euro, während die Zahl der Mitarbeiter in der Firmenzentrale und den eigenen Dependancen in Deutschland und Österreich inzwischen auf 822 Personen angewachsen ist.
 
Für Zahlen interessiert man sich allerdings an so einem Abend wie im The Stue nicht, 400 Gäste feierten daher die noble Marke des Hemdenherstellers an diesem lauen Sommerabend.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.