×
2 542
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
07.07.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Olymp wächst mit Strick und Casual-Styles

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
07.07.2014



Mark Bezner, der Mann mit dem richtigen Riecher, setzte frühzeitig auf legerere Businessmode
Die Olymp Bezner GmbH & Co. KG hat ihren Umsatz in den ersten sechs Monaten 2013 um 9,7% auf 104,8 Mio. Euro steigern können. Damit setzt das schwäbische Familienunternehmen seinen Wachstumskurs weiter fort. Nicht nur im Heimatmarkt, auch in den internationalen Absatzmärkten profitierte Olymp von einer gestiegenen Nachfrage. Insbesondere in der BeNeLux-Region, In Frankreich, Österreich und der Schweiz wurde ein dynamisches Wachstum verzeichnet. Der osteuropäische Markt entwickelte sich hingegen leicht rückläufig.
Dass Olymp so stetig wächst liegt nicht zuletzt daran, dass das Unternehmen früh die Zeichen der Zeit erkannt hat und die Kollektionen entsprechend ausgerichtet hat. Neben Strick treffen vor allem Casualhemden den Geschmack der Kunden. „Die Nachfrage hat im Zuge der allgemeinen Lockerung der Kleiderordnung in der Geschäftswelt nochmals spürbar zugenommen. Auch die neue Linie an körperbetonten Freizeithemden unter OLYMP Level Five, die erst zum Frühjahr 2014 im Markt lanciert wurde, wird von Händlern und Verbrauchern erfreulich gut angenommen“, so Mark Bezner, Geschäftsführender Gesellschafter von Olymp.
Für das umfangreich ausgebaute Freizeit-Segment setzt das Unternehmen auf eine neue Vertriebsstrategie, die als Pilotprojekt in Baden-Württemberg getestet wird. OLYMP Casual soll im Rahmen dieser Neuausrichtung durch eine personelle Aufstockung mit einer eigenen Verkaufsrepräsentanz im Südwesten optimiert und gestärkt werden. Von der inhaltlichen Abgrenzung der Produktbereiche Business und Casual werden verbesserte Vermarktungschancen bei den einzelnen Segmenten und eine intensivere Betreuung der Fachhandelspartner erwartet. Die neue OLYMP Casual-Welt soll künftig auch in voller Breite und mit allen vier jährlichen Kollektionen in einem separaten Showroom im Euro Fashion Center in Sindelfingen präsentiert werden.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Business