×
1 394
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Omega eröffnet virtuellen Pop-up-Shop auf Tmall

Von
Veröffentlicht am
today 19.06.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der Schweizer Uhrenhersteller Omega adressiert erstmals chinesische Kunden über das E-Commerce-Geschäft und eröffnet einen virtuellen Pop-up-Shop im Tmall Luxury Pavilion, dem Onlineshop der Alibaba Group für Luxus- und Premiummarken.

Omega


Vom 15. Juni bis 7. August wird der Schweizer Luxusuhrenhersteller das Popup-Fenster nutzen, um Vorverkäufe für sein limitiertes Modell "Seamaster Aqua Terra Beijing 2022" exklusiv für Pavillon-Käufer anzubieten, bevor die Uhr am 7. August offiziell in die chinesischischen Geschäfte kommt. Omega hat nur 2.022 der Uhren als Hommage an die nächsten Olympischen Winterspiele in Peking entworfen und feiert damit die Rolle der Marke als offizieller Zeitmesser der Olympischen Spiele.

Der Tmall Luxury Pavilion wurde 2017 gegründet und bietet heute 113 Marken, von Bekleidung und Kosmetikartikeln bis hin zu Uhren und Luxusautos, darunter Bottega Veneta, Valentino, Burberry, Tod's, Versace, Stella McCartney, Moschino, Gentle Monster, Giuseppe Zanotti, MCM, La Mer, Maserati, LVMH-owned Rimowa, Guerlain, Givenchy, Tag Heuer und Zenith.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.