×
2 886
Fashion Jobs
HUGO BOSS
HR Recruiter (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project Manager HR Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics & Trimmings (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Strategy & Projects Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Talent Acquisition Tech, Digital And Data Analytics - M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Finance - Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Ewm (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Compliance & Environment Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Head of Integrated Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
DPA
Veröffentlicht am
22.08.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Onlinehändler Global Fashion Group wächst weiter

Von
DPA
Veröffentlicht am
22.08.2021

Der Onlinemodehändler Global Fashion Group profitiert von einem anhaltenden Trend zum Internet-Shopping. Im zweiten Quartal stieg der Umsatz um 18,2 Prozent auf gut 397 Millionen Euro, wie der auf Onlineshops in Schwellenländern spezialisierte Konzern am Donnerstag in Luxemburg mitteilte.

Global Fashion Group


Währungsbereinigt betrug das Wachstum rund 24 Prozent und lag damit fast auf dem Niveau des Vorquartals. Dabei wurden zwei Millionen neue Kunden über alle Plattformen hinweg gewonnen. Damit verfügt die Global Fashion Group über insgesamt 17 Millionen aktive Kunden, knapp 16 Prozent mehr als im Vorjahr.

Das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) stieg leicht von 9,5 Millionen auf 11,6 Millionen Euro. Der Nettoverlust wurde hingegen mit 17,5 Millionen Euro verdoppelt.

Die Jahresprognose bekräftigte das im SDax notierte Unternehmen: So will der Onlinehändler 2021 einen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro erreichen und sein bereinigtes operatives Ergebnis moderat verbessern.

Copyright © 2021 Dpa GmbH