×
12 219
Fashion Jobs
AEYDE
Finance Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
IT Product Owner Non-Merchandise Sap sd/ mm (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Product Owner Finance & Controlling Sap fi/ CO (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
KADEWE
Quality & Project Manager Food (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
COSNOVA
Strategic Buyer (M/F/D)
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
TK MAXX
First Line Manager / Area Manager Logistic (m|w|d)
Festanstellung · Bergheim
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
AEYDE
Head of Product (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS AG
Senior Project Manager Display Production (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
COSNOVA
Strategischer Einkäufer*in
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
ZALANDO
Senior Quality Manager (M/W/D)
Festanstellung · ANSBACH
Werbung
Veröffentlicht am
28.11.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

ORCC veröffentlicht Klima-Report 2022

Veröffentlicht am
28.11.2022

Gut zwölf Monate nach Gründung zieht das Outdoor Retailer Climate Commitment (ORCC), ein offenes Netzwerk europäischer Outdoor-Händler für mehr Klimaschutz in der Outdoor-Branche, eine erste Bilanz. Organisatorisch will man sich künftig in den europäischen Verband der European Outdoor Group eingliedern.

ORCC


Sieben von zehn Mitgliedern haben ihren CO2-Footprint für die Bereiche Scope 1, 2 und 3 gemessen, sechs haben sich der Science Based Target Initiative (SBTi) angeschlossen oder seien gerade dabei, dies zu tun.

Sieben Mitglieder konnten laut des Netzwerks außerdem ihre CO2-Emissionen im Bereich Scope 1 und 2 im Vergleich zu 2019 um durchschnittlich insgesamt 45 Prozent senken. 

"Obwohl alle Mitglieder des ORCC in engem Wettbewerb zueinander stehen, eint uns der tiefe Wunsch, unseren Planeten vor einer Klimakatastrophe zu bewahren. Da dieses Ziel nur gemeinsam zu schaffen ist, haben wir dieses offene Netzwerk gegründet und einen strukturierten Fahrplan aufgesetzt, der uns unterstützt, diese Aufgabe gemeinsam anzugehen. Nun, nach einem Jahr zeigt sich, dass nahezu alle ORCC-Mitglieder ihre Hausaufgaben für das erste Jahr gemacht und mindestens den ersten Schritt hin zu mehr Klimaschutz vollzogen haben", erklärt Matthias Gebhard, Co-Geschäftsführer von Bergfreunde und Mit-Gründer der Initiative.

Das ORCC wurde im Im September 2021 als Initiative von europäischen Outdoor Retailern gegründet und umfasst heute zehn Mitglieder, die insgesamt zehn Prozent des europäischen Outdoor Handels repräsentieren. Retail-Größen mit Hauptsitz in Deutschland, Belgien, Italien und Großbritannien und Stores in allen europäischen Ländern haben sich darin zusammengefunden, um gemeinsam Verantwortung für mehr Klimaschutz zu übernehmen und sich mit gezielten Maßnahmen für die Erreichung der Pariser Klimaziele einzusetzen.
 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.