×
3 354
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
14.10.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Oscar de la Renta setzt ersten Kreativdirektor ein

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
14.10.2014



Peter Copping: Vielleicht der neue Oscar?


Oscar de la Renta bekommt eine kompetente Unterstützung im kreativen Bereich
Peter Copping wird zum 3. November 2014 die neu geschaffene Position des Kreativdirektors im Modehaus Oscar de la Renta besetzen und unter der Aufsicht von de la Renta selbst und Alex Bolen (CEO) die kreative Richtung für alle Linien und Produktkategorien vorgeben. Dabei will der 82-jährige Herr des Hauses zunächst noch eng mit seinem möglichen Nachfolger zusammenarbeiten. Die erste Kollektion unter Copping soll im Februar 2015 vorgestellt werden. „Ich freue mich sehr, dass Peter sich entschieden hat, zu uns zu kommen. Er hat großes Talent, und neben unseren ähnlichen Designvorstellungen teilen wir eine große Neugier für die große weite Welt, von der Musik und Kunst bis hin zu Architektur und Gärten. Unsere Branche geht bei Änderungen in der Design-Führung nicht immer glücklich vor. Ich hoffe, dass ich durch diese Auswahl und mit aktiver Beteiligung am Übergang die Weichen für das richtige künftige Design für unser Unternehmen und unsere Marke stellen kann“, so Oscar de la Renta, der damals im Zusammenhang mit Gallianos Zwischenspiel noch meinte, dass er gar nicht auf der Suche nach einem Nachfolger sei.
Laut CEO Alex Bolen habe man sich mit der Auswahl eines Kreativdirektors viel Zeit gelassen, um die richtige Wahl zu treffen. Seine umfassende Erfahrung in den Bereichen Schuhe, Handtaschen und Schmuck soll dem Unternehmen zu Gute kommen und das Wachstum in diesen Kategorien weiter vorantreiben.
Zuvor war Copping fünf Jahre lang künstlerischer Direktor bei Nina Ricci. Davor kann er eine zwölf Jahre andauernde Karriere bei Louis Vuitton als Studiodirektor unter Marc Jacobs vorweisen. Zudem war der Absolvent des Royal College of Art und Central Saint Martins in London bei Sonia Rykiel und Christian Lacroix unter Vertrag.

Foto: Oscar de la Renta

© Fabeau All rights reserved.