×
11 708
Fashion Jobs
ZALANDO
jr. Manager Treasury Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - Partner Experience (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
FALKE
Produktmanager Falke Damen (M/W/D)
Festanstellung · SCHMALLENBERG
MARC CAIN GMBH
Einkäufer Handelsware (gn)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
S.OLIVER GROUP
IT Consultant (M/W/D) E-Commerce
Festanstellung · ROTTENDORF
RITUALS
Area Manager, 40h (M/W/D) - Raum Berlin
Festanstellung · KÖLN
RITUALS
Legal Counsel DACH, 40h (M/W/D) - Head Office Köln
Festanstellung · KÖLN
RITUALS
Area Manager, 40h (M/W/D) - Raum Berlin
Festanstellung · KÖLN
RITUALS
Legal Counsel DACH, 40h (M/W/D) - Head Office Köln
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS AG
Buyer / Einkäufer (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Compliance Manager (Antitrust) (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Buying Specialist Hugo Menswear (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Merchandise Product Owner Global Ecommerce Tools (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Analytics Consultant - IT Analytics Demand (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Senior CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Expert Consultant Sap fi & CO s/4 (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Consultant Sap fi & CO s/4 (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Program Manager Global Partner Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Manager Onsite Merchandising Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Supply - Sap r/3 Und s/4 Module mm/pp (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Supply - Supply Planning (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Manager R&D Fabrics Boss Menswear Orange (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
Werbung
Veröffentlicht am
25.02.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Otto Group setzt beim Recruiting auf Persönlichkeitsanalysen

Veröffentlicht am
25.02.2022

Die Otto Group baut ihre HR-Strategie aus und setzt künftig auf persönlichkeitszentriertes Recruiting. Interessenten für einen Job bei dem Hamburger Handelskonzern können ab sofort im Bewerbungsprozess freiwillig eine umfangreiche Persönlichkeitsanalyse durchführen lassen – und erhalten die Ergebnisse daraus noch vor dem Vorstellungsgespräch zugeschickt.

Otto Group


Dem Recruiting dient die datenbasierte Auswertung als Gesprächsgrundlage. Bewerber können die Ergebnisse über den Bewerbungsprozess hinaus nutzen, etwa zur Persönlichkeitsentwicklung.

Für die Analyse kooperiert die Otto Group mit Linc, einer Ausgründung der Universität Lüneburg, die mit dem "Personality Profiler" ein neues Diagnostik-Tool entwickelt haben. Ziel sei es, Kandidatinnen und Kandidaten menschlich noch besser kennenlernen zu können – und möglichst sicherzustellen, dass sie sich im neuen Job auch wohlfühlen, heißt es seitens Linc.

Anfang Januar hatte Otto eine bundesweite HR-Marketingkampagne gestartet und dort mit dem neuen Motto "A people company. Driven by technology." den Menschen noch stärker in den Mittelpunkt gerückt. Das soll sich nun auch im Bewerbungsprozess fortsetzen, wie Susanne Heinrichs, Bereichsleiterin im Otto-Recruiting, betont:

"Wer bei Otto starten will, muss menschlich zu uns passen. So gesehen ist ein guter 'personal fit' für uns sogar wichtiger als umfangreiches Fachwissen – denn das lässt sich aufbauen", so Heinrichs. 

"Der Personality Profiler von Linc ermöglicht es uns in Bewerbungsgesprächen noch gezielter auf bestimmte Charaktereigenschaften und berufsbezogene Präferenzen der Bewerber*innen einzugehen. Außerdem können wir noch klarer vermitteln, was sie in dem angestrebten Job bei uns erwartet, was wir bieten und wo persönliche Wünsche und Jobanforderung vielleicht voneinander abweichen", fügt die Personalmanagerin hinzu. 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.