×
2 463
Fashion Jobs
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Technical IT Consultant Integration & Edi (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Emea Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Showroom Content Manager Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Specialist Marketplace Management Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Trading Manager Marketplaces Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager* Private Label DACH
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
14.01.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Otto Group wird Mitglied der Value Balancing Alliance

Veröffentlicht am
14.01.2021

Die Otto Group baut ihre Nachhaltigkeitsstrategie aus und wird Mitglied der Value Balancing Alliance (VBA). Mit dem Beitritt will der hanseatische Handelskonzern ein Zeichen zu einer "verantwortlichen Wirtschaftstätigkeit" setzen, die auf einem "systematischen Nachhaltigkeitsmanagement fußt".

Der Hamburger Handelskonzern baut mit der Mitgliedschaft seine Nachhaltigkeitsstrategie aus. - Otto Group


Im Fokus stehe dabei eine Bilanzierung, die die Auswirkungen der eigenen Geschäftstätigkeit auf Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft im Blick habe, heißt es aus Hamburg. Hauptaugenmerk liegt auf dem Erreichen der Klimaneutralität bis 2030 bei allen Geschäftstätigkeiten. 
 
"Als einer der größten Onlinehändler weltweit sehen wir uns in der Pflicht, gegenüber unseren Geschäftspartnern und der Gesellschaft für Klarheit und Transparenz in der Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsziele zu sorgen. Der Beitritt zur Value Balancing Alliance ist für uns deshalb ein weiterer, konsequenter Schritt auf dem Weg zu einer noch faireren, nachhaltigeren und werteorientierten Wirtschaftstätigkeit", kommentiert Prof. Dr. Tobias Wollermann, Group Vice President Corporate Responsibility der Otto Group, das Vorgehen.

Die Value Balancing Alliance e.V. wurde im Juni 2019 gegründet und ist eine freiwillige Allianz namhafter Unternehmen der deutschen Wirtschaft wie BASF, Bosch und der Deutschen Bank. Ziel der Allianz ist es, durch neue allgemeingültige Accounting-Methoden Nachhaltigkeitsmaßnahmen künftig noch besser und transparenter in Unternehmen messen und steuern zu können.
 
"Wir wollen den Wert von Unternehmen und ihren Beitrag zu einer gemeinwohlorientierten, nachhaltigen Wirtschaftstätigkeit neu denken. Dafür entwickeln wir die Grundlagen eines neuen Accountings, die wir gemeinsam mit den Mitgliedsunternehmen testen und verbessern", erklärt Christian Heller, Vorsitzender der VBA.
 
Unterstützt wird die VBA von führenden Universitäten wie der Oxford University und der Harvard Business School sowie Stakeholdern aus Regierung, Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Finanzmarkt und normgebenden Organisationen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.