×
3 182
Fashion Jobs
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
NEW BALANCE
Emea Logistics Manager
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Senior Key Account Manager Travel Retail | Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Digital Operations Manager - Adidas App (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Owner Availability - s/4Hana (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Ctc Merchandising (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
20.09.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Otto komplettiert Übernahme von 3SI

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
20.09.2013



Die eCommerce- und Service-Aktivitäten der 3SI-Gruppe gehören jetzt zu Otto
Die Geschäftsführung der französischen Handels- und Dienstleistungsgruppe 3SI hat das Übernahmeangebot der Otto Group für die B2C eCommerce- und Service-Aktivitäten am 18. September angenommen. Zuvor hatten alle Arbeitnehmervertreter der betroffenen Firmen ihr OK zur Übernahme gegeben.
Die Otto Group ist bereits seit 30 Jahren an der 3SI Gruppe beteiligt und hält daran derzeit noch eine knappe Mehrheit. Nach verschiedenen ohne Erfolg verlaufenden Verkaufsofferten hatten die Hamburger Ende Juni ein Übernahmeangebot für die vollständige Übernahme der eCommerce- und Serviceunternehmer der Gruppe – darunter die Versender 3 Suisses, 3 Pagen, Becquet, Blancheporte, Exédence, Helline, LeChouchou, Magnet, Saint Brice, Unigro, Venca, Vitrine Magique sowie die E-Commerce-ServiceGesellschaften Cité Numérique, Dispeo, Mezzo, Mondial Relay Taylormail und OTTO Office - unterbreitet, um das Geschäft durch eine vereinfachte Eigentümerstruktur erfolgreich weiterzuentwickeln. Zum 1. Januar 2014 sollen die übernommenen Gesellschaften in eine neue Unternehmensgruppe, die zu 100% zur Otto Group gehört, zusammengefasst werden. Die verbleibenden Aktivitäten, u.a. die Firmen Contentia und Direxi, JM Bruneau, die CofidisBeteiligung und Real Estate, verbleiben im bestehenden Joint Venture mit FIPAR.

Foto: 3 Suisses

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Andere
Vertrieb