×
12 480
Fashion Jobs
POPKEN FASHION GMBH
Creative Buyer DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
IT-Application Manager (M/W/D) - Competence Center Logistik
Festanstellung · RASTEDE
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
JACK WOLFSKIN
IT Desktop Administrator (M/W/D)
Festanstellung · IDSTEIN
FALKE
Auszubildende Zum Mechatroniker (M/W/D) 2023
Festanstellung · ZWÖNITZ
H&M
Duale Ausbildung 2023 Fachinformatiker Für Systemintegration (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Senior Quality & Production Manager (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Group Leader / Textile Quality Manager Inbound (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
(Junior) IT Consultant / Project Manager Legal (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Sap Successfactors / Sap HR (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
BERGZEIT
Brand Manager (M/W/D) Textil
Festanstellung · OTTERFING
BERGZEIT
Einkäufer (M/W/D) Textil
Festanstellung · OTTERFING
Werbung
Veröffentlicht am
10.11.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Otto setzt in neuer Weihnachtskampagne auf Niedrigpreise

Veröffentlicht am
10.11.2022

Otto hat am 1. November seine Weihnachtskampagne 2022 gestartet, die über acht Wochen und aufgeteilt in zwei Phasen die Konsumenten von der ersten Geschenkidee bis zum Weihnachtsfest begleiten soll. Getreu dem Motto "Freude schenken kostet nicht viel" stehen die Freude an Weihnachten und Deals zum kleinen Preis im Fokus der Kampagne.

Motto der Otto-Kampagne: "Freude schenken kostet nicht viel." - Otto


"Mit der Kampagnenbotschaft bedienen wir zwei Dimensionen: sowohl die Freude am Schenken selbst, als auch die Freude über inspirierende Geschenke, die nicht viel kosten. Beides zeigen wir in vielen kleinen Momentaufnahmen", sagt Alexander Rohwer, Direktor Brand & Advertising bei Otto

Das aktuelle Konsumklima zeige deutlich, dass der Preis für viele Konsumenten eine wichtige Rolle spiele, so Rohwer weiter. Deshalb weise Otto die Preise für die einzelnen Produkte in seiner Weihnachtskampagne erstmals explizit aus.

Neu ist außerdem, dass der Hamburger Onlinehändler nicht nur eigene Produkte in seiner Kampagne präsentiert, sondern auch Deals von Marktplatz-Partnern inszeniert, darunter Lego, Vans oder Carhartt.

"Mit unserer Weihnachtskampagne positionieren wir Otto als relevanten Geschenkeanbieter. Eine Unterscheidung zwischen den Verkäufern treffen wir in der Kampagne bewusst nicht. Für unsere Kund*innen zählen Auswahl und Sortiment. Sie kaufen bei Otto – egal ob bei Otto als Händler oder bei Marktplatz-Partnern", erklärt Rohwer.

Die Kreativ- und Strategie-Agentur c/o Setzkorn Kemper kreiert für Otto neben neun TV-Spots, darunter 6-Sekünder und 15-Sekünder, auch Social Media, von Instagram über TikTok bis Snapchat, Out-of-Home sowie Digital-Out-of-Home. 

Ergänzt wird die Kampagne von Kooperationen mit etwa 50 Influencern, für die die Agentur oddity verantwortlich zeichnet.

In der zweiten Phase der Kampagne setzt Otto auf einen 45-Sekünder im TV. 

"Auch das ist für uns ein erstes Mal: das erste Mal ein emotionaler, längerer TV-Spot. Der läuft ab dem 29. November in ausgewählten TV-Umfeldern, deshalb will ich noch nicht zu viel vorwegnehmen", so Alexander Rohwer.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.