×
1 788
Fashion Jobs
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
Veröffentlicht am
14.07.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Outdoor-Branche in Europa wuchs 2013 um 3,1 Prozent

Veröffentlicht am
14.07.2014

Die Warengruppe, die in der Outdoor-Branche am besten abschnitt, waren die Schuhe. Sie konnten wertmäßig um 4,6 Prozent zulegen. Dies ergibt sich aus der jüngsten Marktstudie der European Outdoor Group, die Angaben von über 100 Marken aus ganz Europa auswertete, um den „State of Trade 2013“ herauszugeben.

Bild: JEAN-PIERRE CLATOT / AFP


Wertmäßig erwirtschaftete die Branche in Europa im vergangenen Jahr fast 15 Milliarden Euro. 4,8 Milliarden Euro entfallen dabei auf den Großhandel, etwas über 10 Milliarden Euro auf den Einzelhandel. Insgesamt wuchs der Branchenumsatz um 3,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, mengenmäßig waren es 2,8 Prozent.

Prozentuale Aufteilung des europäischen Outdoor-Marktes nach Ländern. Visual: EOG.


Natürlich wurden auch regionale Unterschiede festgestellt, Osteuropa und Russland verzeichneten ein starkes Wachstum und in Südeuropa und Großbritannien konnte sich der Markt etwas erholen. Die umsatzstärksten Märkte sind weiterhin Deutschland mit einem Marktanteil von über 25 Prozent, Großbritannien (13,4 Prozent) und Frankreich (12,2 Prozent).

Die einzige Kategorie, die im vergangenen Jahr weniger erfolgreich war, befindet sich in der Sparte Material. Der Verkauf von Zelten nahm wertmäßig zwar um 1,3 Prozent zu, volumenmäßig gaben sie jedoch um 0,7 Prozent nach. In allen anderen Kategorien konnte sich der Markt weiterentwickeln.

Dynamik der verschiedenen Kategorien. Visual: EOG.


Die Schuhe legten wertmäßig um 4,6 Prozent zu, die Bekleidung um 2,8 Prozent, Rucksäcke um 2,2 Prozent, Accessoires um 2,3 Prozent, Schlafsäcke um 1,4 Prozent und Kletterausrüstung um 0,8 Prozent. Die Vertreter von EOG betonten, dass diese Dynamik den europäischen Outdoor-Marken auch Entwicklungsmöglichkeiten im Ausland eröffnet.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.