Outlet Center: Bis 2019 wird McArthur Glen 8 neue Markenvillages in Europa eröffnen

McArthurGlen ist einer der führenden europäischen Outletcenter-Betreiber und plant jetzt acht neue Markenvillages in Europa zu eröffnen.

Bis 2019 soll die Verkaufsfläche so um 50 Prozent vergrößert werden.
Derzeit verfügt das Unternehmen über 21 dieser Markenvillages (20 in Europa, 1 in Kanada), wo die nicht verkauften Modelle großer Marken zu reduzierten Preisen verkauft werden. Auf neun Länder teilt es so 600.000 m² neue Verkaufsfläche auf: Deutschland, Österreich, Belgien, Kanada, Frankreich, Griechenland, Italien, Niederlande und Großbritannien.

Bis 2019 will der Centerbetreiber über 900.000 m² Verkaufsfläche verfügen und damit das schnellst wachsende Unternehmen im Bereich Outlets in Europa werden, wie es auf der französischen Immobilienmesse Mapic erläutert.

Die acht neuen Center werden in Münster und Remscheid eröffnet sowie im beglischen Gent, Malaga in Spanien, nahe Vernon sowie Aix en Provence in Frankreich und Istanbul.

Für weitere Städte bestehen Pläne zur Erweiterung der vorhandenen Zentren. Seit Januar hat McArthurGlen ein Wachstum im zweistelligen Prozentbereich der Besucherzahlen erfahren und der von Touristen getriebene Umsatz ist um 40 Prozent gestiegen.

Copyright © 2019 AFP-Relaxnews. All rights reserved.

TourismusVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN