Outletcity Metzingen plant einen Online-Shop

Outletcity Metzingen bereitet seinen Internetauftritt für diesen Sommer vor. Das Zentrum der Outlet-Läden, welches jenseits des Rheins für seine Nähe zum Sitz von Hugo Boss bekannt ist, hat die Eröffnung eines Online-Stores bekannt gegeben.

Outletcity Metzingen
Die Internetseite gibt es bereits in 7 verschiedenen Sprachen.


Das Projekt ist bisher noch nicht detailliert worden, aber die Absicht, die dahinter steckt, ist jedoch offensichtlich: Outletcity Metzingen möchte mit seinen Konkurrenten Vente-privee.com, Brands4friends.de und Konsorten mithalten können. Im Gegensatz zu anderen Event-Verkaufsseiten wird Outletcity.com allerdings ganzjährlich Preisreduktionen zwischen 30 und 70 % anbieten. Das Konzept soll, genau wie die Pure-Player des Webs, wie ein Club funktionieren. Die virtuelle Boutique wird ihre Türen im Mai oder Juni öffnen. Die Namen der Marken, die vertreten sein werden, sowie die Anzahl wurden bisher noch nicht veröffentlicht. Das Vertriebsteam muss nämlich noch die Projekt-Partner überzeugen und ihr Einverständnis einholen. Gleichzeitig könnten auch neue Marken verkauft werden, indem sie vom Bekanntheitsgrad Metzingens und seinem Vertrieb im deutschsprachigen Raum profitieren. Aber darüber wurden bisher noch keine Kommentare abgegeben.

„Wir sind die europäischen Spitzenreiter im Outletverkauf und wollen die Verbindung zu unseren deutschen und internationalen Kunden verstärken. Deshalb sind wir dabei ein «multi-channel» Outlet zu entwickeln“, kommentiert Wolfgang Bauer, Geschäftsführer des Outlet-Centrums. Letzterer hat im Jahr 2011 mehr als 3 Millionen Kunden zu sich in die mehr als 60 Boutiquen angezogen. Letztes Jahr haben auch Burberry und Loro Piana eröffnet. Weitere Eröffnungen sind in Arbeit. Unter den bereits vertretenen Marken sind: Diesel, Levi's, Lacoste, Bally, Hugo Boss, Seidensticker, Tommy Hilfiger oder auch Wolford.

Zu den Aktionären von Outletcity Metzingen zählen die Holy-Brüder, die Gründer von Hugo Boss, welche mit ihrer Holy Fashion Group, der Dachmarke von Windsor und Strellson, immer noch sehr aktiv im Modebereich tätig sind.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - Prêt-à-PorterVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN