×
1 966
Fashion Jobs
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Sourcing Partner
Festanstellung · BERLIN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Creative Brand Manager / Producer (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Wfm Resource Planning Analyst
Festanstellung · BERLIN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
20.02.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

OVS kommt an die Börse

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
20.02.2015



OVS, Lieblingsmodehändler der Italiener wagt sich im März an die Börse
Vom 16. bis 24. Februar sollen die zum Verkauf stehenden Aktien des italienischen Fashion-Retailers OVS S.p.A potentiellen Investoren schmackhaft gemacht werden. Die italienische Bankenaufsicht hatte letzte Woche grünes Licht für den Börsenprospekt gegeben. Danach sollen 101 Mio. Aktien zw. 44,5% des Stammkapitals an den freien Markt gebracht werden. Verkäufer ist der Mehrheitsinhaber Gruppo Coin und aufgrund der Kapitalerhöhung das Unternehmen OVS selbst. Der größte Teil der Anteile (91 Mio. Aktien) soll an institutionelle Investoren veräußert werden, die restlichen 10% gehen an Privatinvestoren. Darüber hinaus gibt es 11 Mio. weitere Anteile für die Mehrzuteilungsoption (Greenshoe Option).
Der Aktienpreis soll zwischen 4,00 und 5,40 Euro liegen, wobei damit gerechnet wird, dass der finale Ausgabepreis am unteren Ende der Skala liegen wird. Insgesamt soll die Marktkapitalisation bei 1,2 Mrd. Euro liegen, wovon wiederum 560 Mio. bis 756 Mio. Euro an die Börse gebracht werden sollen.
Coin CEO Stefano Beraldo rührt mächtig die Werbetrommel für den Börsengang. „Wir werden schwarze Zahlen schreiben und 2015 wird finanziell noch besser laufen“, sagte er kürzlich.  Er wird die Gruppo Coin verlassen und nach dem erfolgreichen Börsengang die Führung bei OVS und dessen Tochterunternehmen Upim übernehmen.
Laut Prospekt hat OVS-Upim im Jahr 2014 rund 1,136 Mrd. Euro umgesetzt. Die Modekette betreibt 580 Stores in Italien (davon rund 100 OVS Kids Filialen) und weitere 110 im Ausland.

Foto: OVS

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Business