×
2 363
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
19.11.2010
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

PAI will die Coin-Gruppe losschlagen

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
19.11.2010



Die Beteiligungsgesellschaft Financiere Tintoretto SA, hinter der das französische Private Equity Haus PAI Partners steht, hat die Investmentbanken UPS Italia und Mediobanca mit dem Verkauf ihres 69%-Anteils an der Coin Gruppe beauftragt. Die ersten vorläufigen Angebote für die Übernahme des größten italienischen Textileinzelhändlers werden bereits Ende dieses Monats bzw. Anfang Dezember erwartet. Der Bieterprozess soll dann beendet werden, wenn das Weihnachtsgeschäft vorüber ist. Bis spätestens Ende März 2011 soll dann der zukünftige Eigentümer feststehen.
Es sollen bereits eine Reihe von Private Equity Häusern ihr Interesse an einem Einstieg signalisiert haben, darunter etwa TPG Capital, BC Partners, Carlyle Group, Apax Partners sowie die italienische Clessidra SGR SpA. Auch Maurizio Borletti, der auch in die französische Kette Printemps und der italienischen Kaufhauskette La Rinascente investiert ist und in diesem Sommer vergebens den Einstieg bei Karstadt versuchte, sei ernsthaft interessiert.
PAI Partners soll sich bereits seit September mit dem Plan tragen, ihre Anteile an der Coin Gruppe zu verkaufen. Der Börsenwert wird auf rund 1 Mrd. Euro taxiert. 2005 hatte PAI einen Anteil von 63% für 181 Mio. Euro gekauft und sukzessive auf knapp 70% aufgestockt.
Die Coin Gruppe hat bei Bekanntgabe der Zahlen für das dritte Quartal auch die Prognose für das aktuelle Geschäftsjahr noch oben korrigiert. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) soll im aktuellen Geschäftsjahr um 34% auf 200 Mio. Euro steigen. Dem am Mittwoch vorgestellten 3-Jahresplan zufolge, rechnet der Vorstand bis 2013 mit einem Umsatzwachstum auf bis zu 2,5 Mrd. Euro in 2013 und einem EBITDA von rund 340 Mio. Euro.

Foto: Coin

© Fabeau All rights reserved.