×
11 647
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Principle Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Principle Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Werkstudent HR Business Partner (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Product Safety Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · DUBLIN
BREUNINGER
Country Manager:in Österreich & Schweiz // E-Commerce // Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS AG
Praktikum Sales Controlling & Business Development Central & Eastern Europe (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Quality Consultant Materials (M/F/D) 1
Festanstellung · METZINGEN
GANT
Business Controller (M/W/D)
Festanstellung · HOLZWICKEDE
DEICHMANN
Security Monitoring Expert (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
16.05.2012
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Palmers: Weiter auf der Suche nach Mr. Right

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
16.05.2012



Seit rund einem dreiviertel Jahr sind die Eigentümer des österreichischen Wäscheunternehmens Palmers auf der Suche nach einem Käufer für das Textil-segment und die Kosmetiksparte P2. Die Suche gestaltet sich aber schwieriger als gedacht, insbesondere andere österreichische Interessenten wie der Konkurrent Huber, der Wäschekonzern Triumph oder der Unternehmer Jamal Al Wazzan, haben wohl wieder Abstand von einem Kauf genommen. Auch das italienische Unternehmen Calzedonia soll sich wieder zurückgezogen haben. Nach wie vor sind aber einige Interessenten im Spiel: Heißer Anwärter ist das französische Dessousunternehmen Chantelle, berichtet der Standard. Auch Hunkemöller aus den Niederlanden soll Ambitionen haben, genauso wie der Private Equity Fonds TAP09 von Investor Rudolf Haberleitner.
Allerdings müssen sich die Eigentümer Quadriga Capital, der französische Fonds CP21 und Lead Equities ein bisschen am Kaufpreis drehen. Mit Preisvorstellungen von rund 80 Mio. Euro sei man in die Bieterrunde gegangen, mittlerweile soll der Preis um die Hälfte gesunken sein.

Neuer Chef

Während der Verkaufspoker weitergeht, hat die Führung gewechselt. Georg Bräuer wechselte auf den Chefsessel und folgte damit Gerd Petermann nach, der das Unternehmen aus gesundheitlichen Gründen verlassen habe. Der 66-Jährige gilt als ausgewiesener Sanierungsexperte mit Finanzerfahrung.

Guter Jahresauftakt

Für Palmers war der Jahresauftakt vielversprechend, erklärte Max Römer, Partner beim Palmers-Eigentümer Quadriga, gegenüber dem Wirtschaftsmagazin format.at. In den ersten Monaten wurden die Vorjahresergebnisse um 10% übertroffen. Auch die neue Kollektion kommt gut an. Die Botschaft ist angekommen: Die Braut befindet sich in einem halbwegs passablen Zustand.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Textil
Business