×
468
Fashion Jobs
TIFFANY & CO
Sales Supervisor (M/F/D)
Festanstellung · Munich
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Accessories
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Ecommerce Product Manager Apps (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Ecommerce Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Supply Chain Solutions (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce (M/F/D) 1
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Head of Legal (Sales) (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project & Innovation Manager E-Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Production Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Product Manager (M/W/D) Lingerie & Beachwear
Festanstellung · HANAU
HEADHUNTING FOR FASHION
Director Planning & Allocation Private Label Amsterdam
Festanstellung · AMSTERDAM
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager (M/W/D) Luxury Brand
Festanstellung · DÜSSELDORF
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Retail Trainer (M/W/D) Luxusmarke München
Festanstellung · MÜNCHEN
TIFFANY & CO
CRM Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Munich
ESPRIT
Sap Inhouse Consultant - Identity Management (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sap Inhouse Consultant Supply Chain (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
CLINIQUE
Clinique Consultant M/W/D in Vollzeit in Köln
Festanstellung · Cologne
C&A
Business Analyst (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf

Panorama Berlin: Messechef Wichmann erklärt seine Pläne

Veröffentlicht am
05.03.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jörg Wichmann äußert sich erstmals persönlich zur Insolvenz der Panorama Berlin. Die Entscheidung habe man zum Schutz des Unternehmens und der Mitarbeiter treffen müssen. Gemeinsam mit Insolvenzverwalter Niklas Lütcke wolle man nun gemeinsam Sanierungsmaßnahmen einleiten und die notwendigen Schritte für eine Neustrukturierung umsetzen.

Jörg Wichmann will den Sommerterin der Panorama in Berlin in jedem Fall halten. - PR


Der Insolvenzantrag sei vor allem notwendig geworden, weil der Umzug vom Messegelände am Funkturm zum Flughafen Tempelhof mit deutlich höheren Kosten und unvorhergesehenen Belastungen verbunden war, erklärt Wichmann.

Für die geplante Sommerausgabe setzt der Panorama-Chef auf verbindliche Rückmeldungen aus der Branche. Den Termin will er gerade mit Blick auf die positiven Rückmeldungen aus Industrie und Handel zur Januarveranstaltung 2020 auf jeden Fall halten. 

"Die nächsten Wochen werden wir intensiv nutzen, um hierfür das verbindliche Commitment aus der Industrie einzuholen. Wir sind trotz des leider notwendig gewordenen Insolvenzantrags gewillt, im Sommer ein erfolgreiches Branchenevent auf die Beine zu stellen, um dadurch gemeinsam den Modestandort", so Wichmann. 

Der weitere Geschäftsbetrieb im vorläufigen Insolvenzverfahren sei sichergestellt, lässt Insolvenzverwalter Niklas Lütcke wissen. Man arbeite unter Hochdruck an einer kurzfristigen Lösung. 

"Das Ziel aller Beteiligten ist es, die Panorama Berlin im Sommer auszurichten. Wir sind In einer Zeit, in der die Textilindustrie mit vielen neuen Herausforderungen zu kämpfen hat, feierte die Branche die 15. Panorama Berlin in einer Weise, die kompakter und lebhafter war, als in den Saisons zuvor", so Rechtsanwalt Lütcke.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.