×
1 852
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
05.11.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Panorama mit neuen Ausstellern

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
05.11.2014



Die Panorama bringt im Januar noch mehr und noch mehr relevante Marktteilnehmer in Berlin zusammen
Die Panorama Berlin präsentiert sich zur kommenden Januar-Ausgabe mit einem neuen Markenmix auf gleicher Fläche. Sowohl der Umzug auf das Gelände ExpoCity in Charlottenburg sowie die überwiegend positiven Stimmen von Aussteller-und Besucherseite als auch der angekündigte, aber dann doch nicht vollzogene Rückzug der Bread & Butter aus Berlin, haben der Messe extremen Zulauf beschert. Die Organisatoren haben die Hallen flächenmäßig weiter optimiert und zeigen nun weitere volumenstarke, primär aufs mittlere Segment ausgerichtete Marken. Vielen davon war daran gelegen, den nach wie vor sehr robusten deutschen Markt, den die Panorama gut adressiert, anzusprechen.
„Die Panorama hat sich in den vergangenen Saisons sehr erfolgreich als Messe entwickelt und ist heute für den Großteil unserer deutschen und europäischen Kunden eine bedeutende wie attraktive Plattform zum Austausch von Informationen. Wir sehen mit dem Auftritt auf der Panorama die Chance, mit den potenziellen Partnern in direkten Kontakt zu treten, die wir auf anderen Messen bisher nicht erreichen konnten. Mit unserem Wechsel zur Panorama entsprechen wir zudem vielfachem Wunsch von Seiten unserer Kunden“, so Andreas Jauslin, Head of Sales bei Codello, über den Wechsel. „Wir haben uns dazu entschlossen unsere internationalen Messe-Aktivitäten im Januar 2015 auf die einzelnen Kernmärkte zu verteilen. Hierbei sehen wir in Berlin die Panorama als beste Plattform für den deutschen Handel. International werden wir auf der Who's Next in Paris und der Modefabriek in Amsterdam präsent sein“, begründet Dietmar Axt, CEO von Mustang und großer Fan der Bread & Butter, seinen Wechsel vom Tempelhofer Flughafen in die Messehallen unterm Funkturm. Auch das italienische Denimlabel Gaudi wechselte auf die Panorama - ebenso wie die DK Company, die mit Marken wie Blend, b.young oder Ichi wohl zu den größten Neuausstellern gehört: „Wir werden mit den größten Marken aus unserem Portfolio vertreten sein und glauben stark an das erfolgreiche und professionelle Team hinter der Messe“, sagt CEO Kasper Philipsen. Schon im Sommer - nach der „Barcelona-Ankündigung“ von B&B-Messechef Karl-Heinz Müller - hatte das Sales-Team bereits ausgelotet, ob es Möglichkeiten gibt in Berlin zu bleiben. Weitere Neuaussteller sind die Accessoires-Labels Hüftgold und Orciani.
Ein wichtiger Neuaussteller ist auch die Marke bugatti, die bislang nicht in Berlin präsent war. Auf der Panorama wird sie zwei Messestände mit zusammen 240 Quadratmetern bespielen. Den Herfordern geht es insbesondere darum, die moderne Ausrichtung der Marke sowie die noch relativ junge Damenkollektion sichtbar zu machen. „Wir haben den Schritt nach Berlin zu gehen intensiv geprüft und sind nun zu der Überzeugung gekommen, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für bugatti gekommen ist. Die Marke bugatti und ihre Kollektionen haben sich nachhaltig positiv entwickelt und treten stark im Markt auf. Die Messeplattform Panorama hat sich als Erfolgskonzept erwiesen. Beide Stärken wollen wir nutzen, um mit bugatti weiter durchzustarten“, sagt Inhaber Klaus Brinkmann.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Messen