×
1 853
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
19.01.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Paris Fashion Week: Erfolgreiches Debüt für OAMC

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
19.01.2017

Die Models treten aus einem Tunnel aus gleißendem Licht und treffen auf den in Dunkelheit gehüllten Laufsteg. Backstage erklärte Kreativchef Luke Meier: „Ich wollte die männliche Abendgarderobe angehen, deren formaleren Aspekt mit den langen Mänteln und im Gegensatz dazu technischere Modelle, die der Welt des Militärs entlehnt sind“.


Nächtliche Eleganz von OAMC - © PixelFormula


Mit ihrer allerersten Show an der Fakultät für Pharmazie in Paris konnte die Marke am Mittwoch ihr Publikum überzeugen. Das 2013 vom ehemaligen Hauptdesigner von Supreme, Luke Meier, und dem ehemaligen Kreativdirektor von Carhartt, Arnaud Faeh, gegründete Label schuf die richtige Atmosphäre, in der sich ihre Kreationen selbst entfalten konnten.

Die Show verströmte einen Hauch angeborener Eleganz mit makellosen Schnitten und wunderschönen Stoffen in nächtlichen Schattierungen. Bei den Outfits von OAMC kommt jedoch auch der praktische Aspekt nicht zu kurz. Dies äußert sich besonders deutlich in den breit geschnittenen Hosen mit sportlicher Allüre, den kuschelig weichen Pullovern aus Mohair-Wolle, den langen Steppwesten und gemütlichen Parkas mit weitem Kragen.


Der neue Gentleman von OAMC - © PixelFormula


Die Kollektion steckt voller Couture-Details, die den Stücken einen originellen Twist verleihen, wie zum Beispiel die weißen Kontrastnähte an den Bügelfalten der Hosen oder der metallene Reißverschluss an der Seitentasche eines Mantels, aber auch Hemden, die im Rücken mit Reißverschlüssen geschlossen werden, Pullover mit Lochmuster in Libellenform usw.

Die Designs von OAMC entstehen in Paris und werden im Mailänder Atelier hergestellt. Die Stoffe stammen hauptsächlich aus Italien oder aus Japan. Der Gründer des Labels betont: „Für mich verkörpert diese Marke und insbesondere diese Kollektion, einen neuen Luxus“.

Auf die Vermutung, dass er zu Jil Sander wechseln könnte, reagierte Luke Meier nicht. „Das ist ein Gerücht“, erklärt er mit einem leicht verlegenen Lächeln.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.