×
2 474
Fashion Jobs
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Technical IT Consultant Integration & Edi (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Emea Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Showroom Content Manager Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Specialist Marketplace Management Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Trading Manager Marketplaces Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager* Private Label DACH
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
30.05.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Paris Men's Fashion Week mit 39 Schauen und 72 Marken

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
30.05.2021

Die Pariser Männermodewoche, die im kommenden Monat stattfindet, hat am Freitag ihren vorläufigen Kalender enthüllt. Auf dem Programm stehen 39 Shows und 72 Marken.

Wales Bonner - Herbst/Winter 2021 - Menswear - Paris - © PixelFormula


Die Pariser Herrenmode-Woche wird zudem fünf neue Designernamen in ihrem offiziellen Kalender begrüßen, allen voran Courrèges, das retro-futuristische französische Modehaus, das derzeit ein Revival unter dem neuen Kreativdirektor Nicolas Di Felice erlebt.

Die sechs Tage dauernde Saison, die von Dienstag, 22. Juni, bis Sonntag, 27. Juni, läuft, wird mit Wales Bonner eröffnet. Das junge Londoner Talent gilt allgemein als der bedeutendste neue britische Schneider des letzten Jahrzehnts.

Darüber hinaus konnten vier weitere junge Marken begehrte Plätze im Kalender ergattern, um sich zu präsentieren: Georges Wendell aus Frankreich, Gravalot aus Großbritannien, Jan-Jan Essche aus Belgien und Mr. Saturday aus Kanada.

Georges Wendell Paris - Herbst/ Winter 2021 - Photo: Georges Wendell Paris


Die Fédération de la Haute Couture et de la Mode, die alle Laufsteg-Saisons in Paris kontrolliert, betonte jedoch, dass das genaue Format vieler Shows noch nicht feststehe.

"Die Formate werden bei der Veröffentlichung des endgültigen Kalenders festgelegt", merkte der Dachverband an. Ob es sich dabei letztlich um Live-Videos, Phygital-Events, Laufsteg-Shows hinter verschlossenen Türen oder Kombinationen aus allen dreien handelt, werden die einzelnen Häuser wohl erst in den nächsten Wochen entscheiden.

Am 19. Mai öffnete Frankreich wieder Caféterrassen, Boutiquen und Kaufhäuser, während das Land sich allmählich von seinem zweiten großen Lockdown erholt. Allerdings hat Frankreich kürzlich auch Beschränkungen für Reisende aus Großbritannien infolge einer vermehrten Ausbreitung der indischen Covid-Variante eingeführt, was bedeutet, dass viele Einkäufer und Redakteure aus London es wahrscheinlich nicht nach Paris schaffen werden.

Jan Jan Van Essche - Herbst/ Winter 2021 - Photo: Jan Jan Van Essche


Darüber hinaus wird in dieser Saison ein halbes Dutzend wichtiger Akteure abwesend sein: Givenchy, Comme des Garçons, Junya Watanabe, Saint Laurent, Ami und Balenciaga. Allerdings plant Demna Gvasalia, der Designer von Balenciaga, eine Rückkehr zur Couture für das Haus während der französischen Haute-Couture-Saison, die vom 5. bis 8. Juli stattfindet.

Dennoch bietet die Menswear-Saison in der französischen Hauptstadt einige große globale Marken und spannende Designer wie Louis Vuitton, Dior Homme, Hermès, Loewe, Issey Miyake, Yohji Yamamoto, JW Anderson, Dries Van Noten und Vetements.

Paris ist es gelungen, das allmähliche Ausbluten seiner Menswear-Saison im Vergleich zu London oder Mailand, die beide früher im Juni stattfinden, zu verhindern. Wie berichtet, wird es in Mailand während der italienischen Menswear-Saison im Juni voraussichtlich nur vier tatsächliche Live-Laufsteg-Shows geben.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.