×
2 463
Fashion Jobs
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Technical IT Consultant Integration & Edi (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Emea Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Showroom Content Manager Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Specialist Marketplace Management Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Trading Manager Marketplaces Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager* Private Label DACH
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
29.03.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Paris sagt sexistischer Werbung den Kampf an

Von
DPA
Veröffentlicht am
29.03.2017

 Nach Protesten gegen Schock-Plakate des Luxus-Modehauses Yves Saint Laurent will die Stadt Paris keine sexistische oder diskrimierende Außenwerbung mehr sehen. Bei der Vergabe eines Dienstleistungsauftrages für die städtischen Werbe- und Informationstafeln sei dies vertraglich vereinbart worden, teilte das Rathaus der Hauptstadt am Mittwoch mit.


Saint-Tokyo - Herbst-Winter 2017 - - Moscou - © PixelFormula


Die umstrittenen Saint-Laurent-Plakate zeigten unter anderen ein Mager-Model, das sich auf einem Hocker abstützt. Gegen die als sexistisch kritisierten Werbebilder hatte es bei der Werbeaufsicht zahlreiche Beschwerden gegeben - sie waren schließlich über Nacht abgehängt worden.

London und Genf hätten bereits ähnliche Vorkehrungen getroffen, berichtete die sozialistische Bürgermeisterin Anne Hidalgo mit Blick auf den Bann. Die Stadt Paris nutze alle ihre Möglichkeiten, das Verbreiten von erniedrigenden Bildern zu verhindern. Das Rathaus nahm zu dem Streit um die Saint-Laurent-Bilder nicht explizit Stellung.
 

Copyright © 2022 Dpa GmbH